Superuser

Autor Thema: XFCE unter IRIX  (Gelesen 5724 mal)

gladiator

  • Gast
XFCE unter IRIX
« am: 26. Januar 2005, 12:48:33 »
Hat hier schon mal jemand versucht XFCE unter IRIX zum Laufen zu bekommen ? habe bislang noch nirgends Informationen gefunden...

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

XFCE unter IRIX
« am: 26. Januar 2005, 12:48:33 »

Geewiz

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #1 am: 26. Januar 2005, 17:14:47 »
Zitat

Hat hier schon mal jemand versucht XFCE unter IRIX zum Laufen zu bekommen?


Wer will denn sowas? :) Xfce nutze ich auf meinen Linux-Kisten, aber unter IRIX bleibe ich beim 4Dwm.

gladiator

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #2 am: 26. Januar 2005, 18:04:19 »

Zitat



Wer will denn sowas? :) Xfce nutze ich auf meinen Linux-Kisten, aber unter IRIX bleibe ich beim 4Dwm.


... dann kennst Du ja offensichtlich auch die Vorzuege von XFCE - und dann fraegst Du noch, wer das braucht ?

Geewiz

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #3 am: 27. Januar 2005, 16:15:49 »
Zitat

... dann kennst Du ja offensichtlich auch die Vorzuege von XFCE - und dann fraegst Du noch, wer das braucht ?


Nein, ich fragte, wer das will. Der 4Dwm ist für mich ein wichtiger Bestandteil des SGI-Feelings. :)

cycle30

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #4 am: 27. Januar 2005, 17:39:26 »
Gladiator will es.
Ich hatte auch mal Windowmaker und danach KDE unter Irix laufen, weil ich derzeit keinen PC hatte 4Dwm nicht mehr ganz zeitgemäß ist. Jetzt habe ich zwar wieder den 4Dwm, aber auf KDE Anwendungen möchte ich weiterhin nicht verzichten.
Interessant finde ich den Effekt, das, sobald man KDE, Gnome & Co. erwähnt, gar keine Beiträge zum Thema kommen, sondern erstmal reagiert wird als wolle man aus irgendeiner Sekte austreten...

Andre

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #4 am: 27. Januar 2005, 17:39:26 »

gr00

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #5 am: 27. Januar 2005, 18:26:42 »
Angesichts des ganzen Funktionsoverkill den Mir KDE, Gnome und andere Oberflächen bieten bin ich eigentlich immer wieder mal ganz froh zu 4DWM zurück zu kehren.
Nur die WPS von OS/2 hat mir besser gefallen.

cycle30

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #6 am: 27. Januar 2005, 18:53:39 »
Ich bin mir sicher das jeder gute Gründe hat das eine oder andere zu benutzen oder nicht zu benutzen, aber das ist nun wirklich genug diskutiert worden, das kann man in endlosen Threads nachlesen. Deshalb: Jeder möge benutzen was er möchte und ansonsten: Bitte, bitte keine Diskussionen mehr darüber! ;)

Andre

gladiator

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #7 am: 28. Januar 2005, 12:39:39 »
... ich wollte hier keinen Glaubenskrieg entfachen, der ist definitiv fehl am Platz.
Mich hat rein die technische Seite interessiert bzw. ob hier im Forum schonmal jemand XFCE ab Version 4.xx (bevorzugt 4.2) unter IRIX zum Laufen bekommen hat und wenn ja, ob es irgendwelche Stolpersteine gibt.
Hintergrund ist einfach der, XFCE ist genau das, was mir gefällt, bzw. was ich gerne haette, nur bin ich nicht bereit, tagelange Arbeit zu investieren, um u.U. zu der Erkenntnis zu kommen, das es gar nicht oder nur mit immensem Aufwand möglich ist...

Geewiz

  • Gast
Re: XFCE unter IRIX
« Antwort #8 am: 29. Januar 2005, 00:01:12 »
Okay, ich gebs zu: XFCE unter IRIX wäre schon nicht uninteressant...  ::)