Superuser

Autor Thema: Boot Probleme mit SGI O2  (Gelesen 1589 mal)

Dan McHould

  • Gast
Boot Probleme mit SGI O2
« am: 17. April 2004, 14:21:08 »
 Hallo zusammen!

Sorry, hab den Eintrag zuerst unter Allgemeines gepostet...

Ich bin seit Donnerstag Besitzer einer SGI O2. Ich hab sie geschenkt bekommen, allerdings will das Ding nicht starten....
Folgendes Problem zeigt sich, wenn ich das Ding ans Netz anschliesse: Das Netzteil läuft an und die LED an der Front beginnt Orange zu blinken...Das wars,mehr geht leider nicht. Ich kriege keine Monitoranzeige oder sonst was...
Was noch sein könnte ist, dass die O2 wegen momentan fehlender RAM nicht startet. Ich habe mir das Motherboard angeguckt und: Keine RAM. Was für RAM nehmt Ihr da? Kann ich da Handelsübliche nehmen oder müssen die extra bei SGI bestellt werden.
Ich habe leider bis anhin nur mit laufenden O2's zu tun gehabt und dachte mir, wenn ich eine O2 zuhause habe, durchblicke ich vielleicht das System ein wenig besser (Kriege mehr Übung...)

Danke erstmal für die Hilfe...
Grüsse
Dan

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Boot Probleme mit SGI O2
« am: 17. April 2004, 14:21:08 »

gr00

  • Gast
Re: Boot Probleme mit SGI O2
« Antwort #1 am: 17. April 2004, 14:29:09 »
Also wenn kein RAM drin ist, dann wird es eben daran liegen.

Die O2 braucht spezielle RAMs in einer absolut proprietären Bauform. Die passen nicht mal in andere SGI Modelle.
bei ebay wird man immer wieder mal fündig.

Dan McHould

  • Gast
Re: Boot Probleme mit SGI O2
« Antwort #2 am: 17. April 2004, 15:09:42 »
Dankeschön...

Dann werde ich mir mal welche irgendwie besorgen...
Ich melde mich dann wieder wie's nachher aussieht...

Danke und Gruss
Dan