Superuser

Autor Thema: abiword  (Gelesen 4227 mal)

marianne.spiller

  • Gast
abiword
« am: 31. Dezember 2002, 22:05:12 »
Hola,

ich habe abiword auf drei unterschiedlichen Maschinen ausprobiert: auf zwei Indies (beide IRIX 6.5.11) und einer Octane (IRIX 6.5.16). Bei allen aber habe ich das selbe Problem, naemlich einen kompletten kommentarlosen Programmabsturz, sobald ich versuche, einen anderen als den voreingestellten Font auszuwaehlen.

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, woran es liegen koennte. Hat(te) vielleicht jemand das selbe Problem und kann mir zumindest einen Loesungsansatz geben?

Allen einen guten Rutsch wuenschend,
 Marianne

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

abiword
« am: 31. Dezember 2002, 22:05:12 »

Christoph

  • Gast
Re: abiword
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2002, 22:15:20 »
Der Bug ist bekannt, hier die Beschreibung:
http://bugzilla.abisource.com/show_bug.cgi?id=4304

Scheint nicht immer aufzutreten und ist noch nicht behoben.
Ich probiere das mal bei mir später aus.

So long ...

rob_gester

  • Gast
Re: abiword
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2002, 22:18:27 »
ich habe das gleiche auf octane mit irix 6.5.11, hatte aber keine zeit das zu checken. abiword läuft bei mir seit höchstens einer woche. ich vermute aber, dass das eher ein latenter abiword kompilierungsfehler ist.
rob
p.s. michael schmidt verwendet das tool auf irix -> michael ???

SmellyCat

  • Gast
Re: abiword
« Antwort #3 am: 01. Januar 2003, 14:08:30 »
2 "banale" Vorschläge:

Abiword selber kompilieren - rennt die Version die Du drauf hast sollte es keine ungelösten Dependencies geben.

Siag verwenden, nur läuft dass wieder auf selber bauen hinaus. Hier habe ich ein Probem: er will die libxpm Headers nicht "fressen" will... aber vielleicht hat jem. anders mehr Glück. Siag ist zwar nicht M$ Office kompatibel aber eine volle Office Suite mit Animator, Wordprocessor, Spreadsheet etc.

nb: Gnumeric ist eine andere gute Excel Alternative

URLs:
http://prdownloads.sourceforge.net/abiword/abiword-1.1.2.tar.gz?download
http://www.gnome.org/projects/gnumeric/
http://siag.nu/
http://freeware.sgi.com/prereq.cgi?product=fw_gnumeric
http://freeware.sgi.com/prereq.cgi?product=fw_abiword

Neu kompilieren von Abiword hat den Vorteil eine neue (zwar "unstable") Version zu haben, bei der massig Bugfixes dabei sind.

Siag ist eine prima Alternative kann man auf DOC und XLS Schnittstellen verzichten... allerdings hat es 2 Dependencies: XawM und Mowitz (beides auf der Siag Page) und letzteres braucht die libxpm (freeware.sgi.com) die aber trotz neuester Version (3.4k) von Mowitz nicht so ganz angenommen werden - dahinter gekommen was exakt das Problem ist bin ich nocht nicht, vielleicht habt ihr mehr Glück!

bye

Mats

Gerhard.Lenerz

  • Gast
Re: abiword
« Antwort #4 am: 15. Januar 2003, 18:48:06 »
Jetzt läuft Abiword auch unter IRIX einwandfrei. In der aktuellen Freeware-Edition ist abiword 1.0.3 dabei und da scheint es keine Probleme bei der Auswahl der Schriften mehr zu geben. Hier gerade getestet unter IRIX 6.5.16m.

Gerhard

marianne.spiller

  • Gast
Re: abiword
« Antwort #5 am: 15. Januar 2003, 18:59:30 »

Zitat

Jetzt läuft Abiword auch unter IRIX einwandfrei.


Ach[tm].

Jetzt, wo WordPerfect endlich installiert ist, funktioniert und ich sogar drucken kann, bin ich aber viel zu bockig, um mich nochmal mit abiword rumzuaergern ;)

Viele Gruesse,
 MS

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 661
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: abiword
« Antwort #6 am: 17. Februar 2004, 16:11:32 »

Zitat

Jetzt läuft Abiword auch unter IRIX einwandfrei. In der aktuellen Freeware-Edition ist abiword 1.0.3 dabei und da scheint es keine Probleme bei der Auswahl der Schriften mehr zu geben. Hier gerade getestet unter IRIX 6.5.16m.

Gerhard


Ja, aber Probleme mit der Erstellung von Header/Footer, da rauscht mir das Programm ständig ab. Gibts dazu eine bekannte Fehlerbehebung?

Ich habe gesehen, dass AbiWord 2.0.3 vorliegt, aber offenbar nicht in einer IRIX-Version. (SGI-Freeware-weiss-auch-nix-davon)

Kann ich eventuell mit den beiden Sources
abiword-2.0.3.tar.bz2
abiword-2.0.3.tar.gz
(zu finden auf http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=15518&package_id=12972)
was anfangen, wenn mir jemand beim compilieren hilft? Beim Eingemachten von UNIX/IRIX bin ich nämlich absoluter Nichtswisser, leider  :(
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)