Autor Thema: Was macht Ihr mit Eurer SGI???  (Gelesen 19242 mal)

BigBuzz

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #30 am: 23. Januar 2003, 18:18:36 »
Oh, das wusste ich nicht, wenn du dich in irgendeiner weise verletzt oder angegriffen fühlst, sag es mir, ih änder das dann!!!!!

sorry

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #30 am: 23. Januar 2003, 18:18:36 »

Malakim

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #31 am: 23. Januar 2003, 18:38:47 »
Es handelt sich doch bloß um ein kulturelles Wortspiel, da wird sich sicherlich keiner angegriffen fühlen. Aber änder es doch in "Panski" damit es wenigstens ein gebildetes, kulturelles Wortspiel wird.  ;D ;D

rob_gester

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #32 am: 23. Januar 2003, 18:56:35 »
genau, wir verstehen ja spass. niemand ist beleidigt, keine sorge, bigbuzz.
;D
rob

BigBuzz

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #33 am: 24. Januar 2003, 16:29:13 »
Ok, wird gemacht  :)

Wollte nur auf nr. sicher gehen, deshalb frage ich auch sooft *zu chistoph schiel*  ;)  ;D

ich werds sofort ändern... eben noch den post schreiben

BigBuzz

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #34 am: 24. Januar 2003, 21:45:19 »
 ;D


Du bist halt zum Antworten verbannt, sieh es ein  :P
« Letzte Änderung: 24. Januar 2003, 21:49:24 von BigBuzz »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #34 am: 24. Januar 2003, 21:45:19 »

rob_gester

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #35 am: 27. Januar 2003, 03:53:41 »
Zitat
Der Kerl ist vielleicht eine Nervensäge.  ::) Dauernd schreibt er mir Romane voller Fragezeichen.  ;)
Nie fragt er, wie es mir geht...
Wenn ich mal für ein warmes Essen den Computer verlasse und es wage, eine Fragensalve eine Weile unbeantwortet zu lassen, hagelt es Beschwerden. Furchtbar! ;D

haha, tut's besser zu wissen, dass es jemand zumindest genauso geht wie mir ab und zu ;D ;D ;D
bigbuzz, du bist ein unmöglicher draufgänger ;D ;D ;D  
rob
p.s. aber es ist vielleicht gut so... ;)

chkarstens

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #36 am: 28. Januar 2003, 16:07:14 »
meine rechner sind mittlerweile alle in der hand meiner freundin und ihrer kinder oder verkauft (lukas 12, hanna 10, martha 8), das sind wintel pcs.
mein dual pentium 3 ist ein debian-linux pc, der zum surfen, programmieren zuständig war -> er soll server werden und evtl. ein compute-cluster-node mit 2x 100Mb ethernet (kennt sich einer mit channelbonding bei irix aus?).
da ich meine vor ca. 2 jahren gekaufte indigo2 nun nach dem umzug wieder ausgemottet habe und in eine octane investiert habe, möchte ich mich nun fast aussschlieesslich damit produktiv auseinandersetzen (- ich habe mich neu als informatik-student an der fernuni hagen eingeschrieben).
mein lintel soll jetzt ein spiele server werden, weil die kinder die cd-roms oft zerkratzen, dito. musikcd´s.

auf den sgi rechnern möchte ich programmieren, (java ( warum ist ibm´s eclipse eigendlich nicht auf irix portiert?), fortran, web (xhtml,xml,php,svg ...)) und mp3´s aus meinen musikspeichermedien machen und speichern.

derzeit sehe ich meine beiden grünen schätzchen nur an, da sie noch nicht richtig laufen, blank screen, aber sonst scheinen sie in ordnung zu sein, bin noch beim umziehen ...
und meine freundin fragt oft, ob ich einen neuen staubsauger gekauft hätte, der sähe aber schick aus ... ;-)

gekommen bin ich ( wie man im plattdeutschen sagt: ich kenn sie genau ich kann bloss nicht auf sie kommen ... ;-)) auf die indigo, weil ich ian maplesons seiten gelesen hatte, als ich mich für rechnerarchitekturen interessierte, und für die octane vor 2 jahren nicht genügend geld hatte, meine octane dual 195 mhz r10k si interessiert mich wegen des crossbar-designs ( und so warte ich die entwicklung des amd opteron alias hammer sehr gespannt ab. - ob sgi auch in diese architektur einsteigen wird? ).
-> kennt jemand eine quelle für detailierte besorechungen der grafikhardware der neueren sgi-rechner (indigo2,octane,o2,fuel), in der neben benchmarks auch en detail über die hardwareleistungen der grafikkarten gesprochen wird? auch für hinweise auf einführende artikel über die open-gl schnittstelle und grafikhardware bin ich dankbar!
ich möchte desweiteren anregen, dass sich hier bei mir in berlin einmal eine oder mehrere projektgruppen bildet - ah da könnte ich ja mal einen neuen thread unter allgemeines... - zu themenbezogenen sgi-problemen. ich würde für den anfang einfach mal die bespeisung (ich koche recht gut) für die erlauchten irix gurus ;-)  übernehmen.
hey, man lasst uns synergien nutzen und irix power freisetzen!

beste grüsse christian,berlin,pankow.

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #37 am: 07. Januar 2004, 01:36:13 »

Zitat

Mit den SGIs brenne, surfe, (spiele), schaue Premiere (demnächst), lerne, arbeite, lese mails, treibe mich in newsgroups rum, sauge Software über Mldonkey oder FTP´s usw...................


Sorry das ich diesen Beitrag wieder ausgrabe.

@ Markus:
Wie willst Du denn mit der SGI Premiere schauen?
Gibt es inzwischen TV-Karten für SGIs?
Oder kommt das Bild irgendwie über Video-In?
Würde mich schon interessieren.

SmellyCat

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #38 am: 07. Januar 2004, 03:52:37 »
@Thomas:
besorg Dir nen billigen Video Recorder und ein SCART Kabel auf Cinch oder so ein Teil http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2777756542 und schon wird Deine O2 zum Fernseher...

Wobei, der VHS in billigausführung (Du brauchst ja nur den Tuner) bekommst wohl locker bei eBay für 50 EUR sieht aber nicht so gut aus und ist grösser als diese kleine Tuner Box.

Btw: Die FW Card für die O2 frisst nur FW Cams oder? Falls ja sollte es eigentlich kein grosses Problem sein einen DV Wandler dadran zu bekommen (liefert auch nix anderes als ein digitales Videosignal ebenso wie ein Camcorder) wobei das dann doch etwas teurer würde und man immer noch einen Tuner bräuchte.

bye
Mats

aCiDJaZZa

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #39 am: 11. Januar 2004, 19:54:08 »
Also ich benutze die Silicons nur um die Sachen drauf zu machen wofür sie auch ursprünglich gedacht waren. Nach Möglichkeit Applicationen die den Baujahren der Kisten entsprechen. Und nix anderes, evtl. noch um in Zukunft mal gelegentlich drauf zu surfen. Ich will die alten SGI´s ja nicht mit modernsten Highend-Tools vergewaltigen. Es soll ja schließlich ein nettes Hobby bleiben !!!

Beruflich arbeite ich in erster Linie mit Macs, was auch insofern traditionsgemäß meinem Berufsstand entspricht.

Grüßle

gr00

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #40 am: 11. Januar 2004, 20:41:32 »
Ich hab meine Indigo2 adoptiert weil sie sonst verschrottet worden wäre. Bevor ich sie bekam hatte ich Null Ahnung von Irix und war allgemein nicht besonders bewandert in Unix Betriebssystemen. Aber genau aus der Misere hat mir die kleine raus geholfen.

Inzwischen finde ich mich in den diversen Unixen besser zurecht, die nächste Herausforderung heisst Solaris und kommt auf die Sun Ultra 60 die ich jetzt bekommen habe :)

Also benutze ich meine SGI um Unix zu lernen, aber manchmal spiel ich auch eine Runde Doom oder Quake damit :)

DSS

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #41 am: 11. Januar 2004, 20:50:52 »
Ich benutze meine Indy

  R4000/100SC 256MB FDDI 8 Bit-Graka

Zur Zeit nur als Unterlage für 2 SUN und 2 Alpha´s. Nur ein PC, ist noch darunter.

Mit der R4000 ist mir die Kiste im Momen t zu lahm, und mit 8-Bit zu schlecht zum surfen. Schade drum, aber es geht da grad nix vorwärts mit CPU oder 24-Bit.


Impact

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #42 am: 12. Januar 2004, 05:16:13 »
Bau dir doch einen einen schönen IRIX Install Server daraus!
Besser als sie dort verschimmeln zu lassen.
Ich habe auch meine Indy R4k4 200MHz, 192MB RAM, 24 Bit XL, mit 9GB HDD schon seit eh und je nur zu diesem zweck im Einsatz.
Meine entsprechende deutsche Anleitung findest du hier:
http://www.mood-indigo.org/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=install&action=display&num=1067191387
Grüsse,
Markus
;)

DSS

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #43 am: 12. Januar 2004, 22:08:31 »
Das hab ich mir jetzt einmal angesehen.

Recht nett, aber die Indy ist bis jetzt die einzige SGI, und dann bringt es wohl nicht so viel.

Impact

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #44 am: 13. Januar 2004, 04:54:58 »
Naja, was ja nicht ist, kann ja noch werden, also verkaufe mal dein Auto und kauf die noch ein paar SGI´s  ;D
n8,
Markus