Autor Thema: Octaneteile  (Gelesen 4370 mal)

spike

  • Gast
Octaneteile
« am: 30. April 2012, 18:25:27 »
Hallo zusammen,

ich hatte vor längerer Zeit vier Octanes gekauft, wovon zwei defekt waren. Aus den zwei defekten hatte ich dann eine funktionsfähige gebastelt.

Da ich gerade fleißig beim Aufräumen bin, sollen die übrigen Teile das Gebäude verlassen.

1x Backplane 030-0891-003 Rev.E - sagt gar nix mehr,
1x "Mainboard" 030-1467-001 Rev.D - mault beim booten, dass das SCSI-"BIOS" leer ist. Die Meldung kann man ignorieren und dann bootet die Octane auch durch. Eine Neuinstallation von IRIX ist allerdings nicht möglich, da hier auf das defekte SCSI-BIOS hingewiesen wird,
1x Träger, auf dem die Grafikkarte befestigt war,
1x Abdeckung,
1x SCSI-Backplane.

Alles zusammen in einem Karton an Selbstabholer, oder gegen dezent aufgerundetes Porto. Die Teile sind schmutzig und der Vorbesitzer hat die Octanes definitiv nicht vorbildlich gelagert und die Maschinen scheinen in der Produktion gestanden zu haben.

Bilder kann ich auf Anfrage verschicken.

Viele Grüße
Sven

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Octaneteile
« am: 30. April 2012, 18:25:27 »

Threepwood

  • Gast
Re: Octaneteile
« Antwort #1 am: 13. Juni 2012, 11:42:41 »
Hallo,

habe Interesse an den Teilen und dir eine PM geschickt.

Grüße

spike

  • Gast
Re: Octaneteile
« Antwort #2 am: 25. Juni 2012, 17:46:00 »
Sooo, alles weg :)

Thema kann geschlossen werden.

Danke
Sven