Autor Thema: O2-Cam an Indy?  (Gelesen 3872 mal)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
O2-Cam an Indy?
« am: 06. März 2011, 12:21:42 »
Vorausgesetzt, man findet eine Möglichkeit, sie anzustecken - kann die O2-Cam an einer Indy anstelle der Indycam betrieben werden?
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

O2-Cam an Indy?
« am: 06. März 2011, 12:21:42 »

Offline jmc

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
Re: O2-Cam an Indy?
« Antwort #1 am: 06. März 2011, 19:39:39 »
Also ich kann mir nicht vorstellen dass man das so leicht zum laufen bringen kann...  Hab grad die Cams nicht vor mir, aber ich meine die Stecker sind schon sehr unterschiedlich...

Hast du vor einen Adapter zu bauen?  Waere toll wenns klappen wuerde, denn die Qualitaet der Indycam ist wirklich Mist...  ;D

jmc

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: O2-Cam an Indy?
« Antwort #2 am: 06. März 2011, 20:50:41 »
..vielleicht eher anhand der Pinbelegung einen anderen Stecker an die O2-Cam machen; setzt natürlich voraus, daß Signalverarbeitung und Stromversorgung im großen und ganzen die gleiche ist; aber das weiß ich eben nicht.  :(
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)