Superuser

Autor Thema: Guten Tag aus Osnabrück :)  (Gelesen 5828 mal)

DJpc

  • Gast
Guten Tag aus Osnabrück :)
« am: 21. Oktober 2010, 12:37:52 »
Hallo.

Habe mich hier auch mal angemeldet, da ich hin und wieder bestimmt einige Fragen los werden möchte (sofern die SuFu mir nicht weiterhilft  ;) )

Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich anno 1997/98/99 auf der CeBit immer sabbernd am SGI-Stand meine Zeit verbracht habe und zum Ende des Tages immer nur mittels Brecheisen von eben diesem zu lösen war. Zu Zeiten wo normal sterblichen Usern ein grauer Block mit 486DX2, 250MB Festplatte, 4MB RAM und MS DOS/WIN 3.11 als PC verkauft wurde und die flotten SGI Indy, Indigo und wie sie alle hiesen, in ihren schicken farbigen Gehäusen zum Greifen nah standen und mit Preisen weit im 5-stelligen Bereich doch so fern waren  :-\

Nunja - nachdem ich SGI dann lange Zeit aus den Augen verloren hatte (leider) bin ich seit vier Wochen wieder dem Fieber verfallen, auch wenn die Rechenknechte mittlerweile weit hinter meinem aktuellen System herhinken - aber zum Wochenende wird sich meine Traum "hoffentlich" erfüllen, wenn als erstes, und hoffentlich nicht letztes, eine Indy R5000 ins Haus kommt. Bin mal gespannt ob sie ohne große Anlaufschwierigkeiten funktioniert und wir Freunde werden können *gg*.

In dem Sinne...
Langes Leben und Frieden (frei nach Spock)
Matze aus Osnabrück

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Guten Tag aus Osnabrück :)
« am: 21. Oktober 2010, 12:37:52 »

Offline inch

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2010, 23:00:23 »
Hi,
nun denn,willkommen im Reich der Untoten javascript:void(0);!
Auch ich erinnere mich beispielsweise an einen Schneideraum beim Öffentlich-Rechtlichen Anfang der 90er,
welcher eine Indy beherbergte und wie Fort Knox gesichert war...

Gruß
inch

proxima

  • Gast
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2010, 14:20:32 »
Guten Tag zurück  :D

Wen das SGI Fieber einmal befallen hat, den läßt es nimmer los. SGI Rechner waren schon immer des Geeks feuchte Träume  ;D
Wobei ich mich wundere, denn die Fernsehsender bzw. Produktionsfirmen schwörten damals(tm) in den 90ern AFAIK eher auf Amiga als auf SGI, denn beispielsweise die genlock-Fähigkeiten des Amiga waren denen von SGI ebenbürtig, kosteten aber bedeutend weniger. Und man brauchte nicht wegen jedem F**z nen (teuren) Supportvertrag (DAS hat SGI den Hals gebrochen, aber das ist ein anderes Thema)

Allerdings brauchst du softwaretechnisch einen langen Atem: ohne aktuellen Mipspro ist gcc-Gefrickel angesagt und d.h.: Makefiles und lib-Abhängigkeiten, GNU extensions und C99 Gefummel werden Deinen Alltag bestimmen,wenn Du nicht fertige Pakete von Nekoware benutzen willst. Die SGI Freeware ist z.T. hoffnungslos veraltet. Last but not least ist eine R5k eben kein schneller Brüter für aktuelle Software (ein halbwegs aktueller Mozilla ist quälend langsam beim einfachen Surfen - wenn es weniger Flash & Advertising gebe, wäre es vermutlich besser)

DJpc

  • Gast
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2010, 21:45:38 »
Nunja - es geht ja auch weniger darum den zum scheitern verurteilten Versuch zu starten meinen DulaCore Videoschnitt-PC zu schlagen, sondern eher um eine Stück "3D-Geschichte", die ich einfach am Laufen erhalten möchte - und natürlich auch um meinen eigenen kleinen Traum ;)

Und dass ist doch auch gerade der Spaß und der Reiz an der Sache, eben nicht alles fertiggekaut "OneKlickInstallation" aus dem Internet zu bekommen, sich Infos zu suchen und mit anderen Kontakt zu pflegen deswegen...

proxima

  • Gast
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2010, 21:53:44 »
Ich wäre der Letzte, der Dir das ausreden will  :D

Offline inch

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #5 am: 01. November 2010, 00:23:41 »
Wobei ich mich wundere, denn die Fernsehsender bzw. Produktionsfirmen schwörten damals(tm) in den 90ern AFAIK eher auf Amiga als auf SGI,...

Eventuell sollte die Indy ja als Kind vom "Aufbau Ost" den Weg zu den "blühenden Landschaften" beschleunigen,
wer weiß...,egal wie,ich war tief beindruckt...

inch

Offline SiGI

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #6 am: 10. Januar 2011, 17:39:22 »
Schön, einer aus der Nähe, wenn auch nicht aus dem gleichen Bundesland. Ich komme aus Bielefeld. Wenn wir noch einen Dritten finden, können wir eine SGI Usergroup OWL/Osnabrücker-Land aufmachen.  ;)

Offline Markus Kleineheismann

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
    • Webseite des 1. Paderborner Baseballclubs
Re: Guten Tag aus Osnabrück :)
« Antwort #7 am: 10. Januar 2011, 22:10:11 »
Hallo schon gefunden.  :D

Im schönen Paderborn gibt es auch noch einen SGI Anhänger, der leider viel zu wenig Zeit hat sich seinen Schätzchen zu widmen.

Markus
Markus Kleineheismann