Superuser

Autor Thema: V: Indigo, Indy und O2  (Gelesen 8478 mal)

Lex

  • Gast
V: Indigo, Indy und O2
« am: 11. August 2009, 21:18:55 »
Hi Leute,

habt Ihr grundsätzliches Interesse an den folgenden Rechnern?
Wenn jemand ernsthaftes Interesse hat, kann ich auch genauere Daten raussuchen ...

1 x SGI Indigo
     - R3000 glaube ich (waren das 33MHz ?!?! - hauaha das ist lange her)
     - mit Floppy soweit ich mich erinnere - mit diesem tollen elektronischen Auswurf ohne Knopf:-)
     - Tür ist noch drann - hält aber nicht mehr zu
     - RAM ist drinnen (wieviel müsste ich nachschauen)

1 x SGI Indy
    - R5000 150 MHz
    - GR3-XZ Grafik
    - voll bestückt mit RAM + ein Beutel extra RAM Riegel
    - ich glaube ich habe auch noch ein R4400SC 200MHz CPU Modul - keine Ahnung ob ich das noch finde

1 x SGI O2
    - R5000 180 MHz
    - Audio - Video Board

Die ein oder andere Festplatte hätte ich auch noch.

Wenn jemand Interesse hat wäre Abolung am besten - die Rechner befinden sich im Großraum München.

Gruß
Lex


mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

V: Indigo, Indy und O2
« am: 11. August 2009, 21:18:55 »

Offline gsh

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #1 am: 12. August 2009, 19:47:49 »
Hallo,

das sind ja alles Klassiker  :-*
Ich habe in jedem Fall Interesse an der Indigo. Wie ist denn der Zustand des Gehäuses? Ein hinv-output wäre nicht schlecht.
Für mich ists 'ne 3h Fahrt nach München, also nicht wirklich lukrativ. Wenn es daran scheitern sollte ließe sich aber sicher was organisieren.
Wie ist denn die Preisvorstellung?

Gruß,
Gerd
Die Octane ist nicht zu laut, die Musik ist zu leise!

asw22

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #2 am: 12. August 2009, 21:54:31 »
Hallo,

hätte eventuell Interesse an der Indy. Da der Weg aus dem Rhein-Main-Gebiet doch etwas weiter ist, wüsste ich gerne neben einer Preisvorstellung, ob Du dir die Mühe mit Versand antuen würdest. Ist eigentlich ein OS drauf ??

Grüße
Helge

Lex

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #3 am: 12. August 2009, 22:08:59 »
'n Abend,

*seufz* so wie es aussieht, werde ich wohl um den Versand nicht herum kommen, wenn ich die Rechner verkaufen will.

Für die Indy habe ich ein Gebot von 50 Euro.
Für die Indigo habe ich ein Gebot von 30 Euro.

Ich bin heute einmal in den Keller gestiefelt und habe ein paar Fotos gemacht. (keine Angst - der Keller ist trocken)
Und ich muss Euch sagen, als ich die Rechner so wieder vor mir hatte wollte ich sie eigentlich nicht mehr verkaufen. :(
Aber wenn nicht jetzt ... wann dann ...

Die Indy hat einen R5000SC und es sind alle RAM Steckplätze belegt.
In der Indigo stecken 64MB RAM. An der Indigo muss ich wohl noch ein paar Aufkleber entfernen *g* :-)
Die O2 habe ich noch nicht vor die Linse bekommen.

Ich hoffe ich finde am Wochenende etwas Zeit und kann Euch von jedem Rechner ein hinv schicken.

http://synergy.terranet.org/TricaAlexander/trica.de/SGI/index.html

Gruß
Alex

Offline gsh

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #4 am: 13. August 2009, 07:46:29 »
Zitat
Aber wenn nicht jetzt ... wann dann ...
  ;)

Vielen Dank für die Bilder. Ich gehe mal davon aus daß die Tastatur und Maus zur Indigo gehört, die Kamera dagegen zur Indy.

EUR 30,- für die Indigo, Tastatur und Maus sind ok - ich denke wir werden uns einig. Was soll denn der Versand kosten?

Gruß,
Gerd
Die Octane ist nicht zu laut, die Musik ist zu leise!

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 359
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #5 am: 13. August 2009, 10:52:55 »
Wow, eine voll ausgestattete Indy R5000 mit XZ für 50 Euro hätte ich auch gerne. :o
Bei ebay kann man bestimmt das Doppelte, mit etwas Glück aus das Dreifache dafür bekommen.

Lex

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #6 am: 13. August 2009, 11:39:27 »
Wow, eine voll ausgestattete Indy R5000 mit XZ für 50 Euro hätte ich auch gerne. :o
Bei ebay kann man bestimmt das Doppelte, mit etwas Glück aus das Dreifache dafür bekommen.

...noch ist sie ja nicht verkauft ... wer mitbieten will kann das ja gerne machen! :o)
Die 50 Euro waren das erste Gebot was ich bekommen habe.

Gruß
Lex

Offline lunatic

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
    • my $HOME
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #7 am: 13. August 2009, 12:00:17 »
Wow, eine voll ausgestattete Indy R5000 mit XZ für 50 Euro hätte ich auch gerne. :o
Bei ebay kann man bestimmt das Doppelte, mit etwas Glück aus das Dreifache dafür bekommen.

...noch ist sie ja nicht verkauft ... wer mitbieten will kann das ja gerne machen! :o)
Die 50 Euro waren das erste Gebot was ich bekommen habe.

Dann geh zu ebay. Streich die 50 von mir und schick mir den link zur Auktion...
Momentan gibts O2s fuer 25 EURO und Fuels fuer knapp mehr als 100.
Vieleicht gehts ja billiger als 50 fuer ne Kiste, die seit Jahren nicht gelaufen ist.

gruss,
Dennis
Don't suffer from insanity...
Enjoy every minute of it.

Lex

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #8 am: 13. August 2009, 12:30:36 »
Wow, eine voll ausgestattete Indy R5000 mit XZ für 50 Euro hätte ich auch gerne. :o
Bei ebay kann man bestimmt das Doppelte, mit etwas Glück aus das Dreifache dafür bekommen.

...noch ist sie ja nicht verkauft ... wer mitbieten will kann das ja gerne machen! :o)
Die 50 Euro waren das erste Gebot was ich bekommen habe.

Dann geh zu ebay. Streich die 50 von mir und schick mir den link zur Auktion...
Momentan gibts O2s fuer 25 EURO und Fuels fuer knapp mehr als 100.
Vieleicht gehts ja billiger als 50 fuer ne Kiste, die seit Jahren nicht gelaufen ist.

gruss,
Dennis

Du, wenn hier keiner weiter die Kiste haben will, bekommst Du die ohne Probleme für 50 ... mir sind die 50 nur recht.

Ich wollte eben nicht zu eBay, da es mir nicht ums Geld geht. Wenn Ebbi die Indy haben will, müsst Ihr Euch einig werden.

Ich schau, daß ich heute oder morgen Euch die hinvs schicken kann - dann habt Ihr auch die Garantien, daß die Rechner funktionieren.

Auf allen Rechnern sollte auch ein OS installiert sein - normalerweise sollte alle gleich booten: (wenn sie nicht kaputt gestanden sind)

auf der  Indy war ein IRIX 6.5
auf der Indigo war ein IRIX 5.3
auf der o2 war auch ein 6.5

Lex

grauling

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #9 am: 13. August 2009, 17:37:21 »
Zitat
Momentan gibts O2s fuer 25 EURO und Fuels fuer knapp mehr als 100.
wo? ne fuel würd ich mir dann auch mal zulegen..

mfg

Offline lunatic

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
    • my $HOME
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #10 am: 13. August 2009, 18:05:11 »
Zitat
Momentan gibts O2s fuer 25 EURO und Fuels fuer knapp mehr als 100.
wo? ne fuel würd ich mir dann auch mal zulegen..

war ein reseller aus Berlin IIRC. Aber nicht gekko...
Der hat die zum Sofortkauf rausgehauen.
Don't suffer from insanity...
Enjoy every minute of it.

Offline gsh

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #11 am: 14. August 2009, 17:01:29 »
Hallo Lex,

Kontakt- und Versanddaten habe ich schon per PN geschickt, jetzt brauche ich nur noch den Gesamtbetrag incl. Versand und eine Bankverbindung.

Gruß,
Gerd
Die Octane ist nicht zu laut, die Musik ist zu leise!

Lex

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #12 am: 17. August 2009, 21:07:26 »
Hey asw22 - Dein mail account ist voll - ich kann Dir meine Daten nicht schicken. Mach den doch bitte einmal wieder leer :-)

Gruß
Lex

Offline gsh

  • Mood Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #13 am: 19. September 2009, 12:15:25 »
Hallo,

die Indigo steht bei mir und wartet auf eine neue Lithium-Batterie .... und auf einen AUI zu RJ45 Transceiver  ::)

Vielen Dank!

Gruß,
Gerd
Die Octane ist nicht zu laut, die Musik ist zu leise!

Rainer

  • Gast
Re: V: Indigo, Indy und O2
« Antwort #14 am: 20. September 2009, 19:33:41 »
die Indigo steht bei mir und wartet auf ... einen AUI zu RJ45 Transceiver  ::)
"wartet" heißt er ist schon unterwegs? Wenn nicht: hier liegen noch ein ISOLAN 1681-0 TP transceiver sowie ein Centrecom 210TS twisted pair transceiver IEEE 802.3 10 Base T. Einen davon kannst Du gegen Portoerstattung haben

Rainer