Superuser

Autor Thema: Indigo2 Max Impact macht kein 1600x1200  (Gelesen 2884 mal)

Offline Ten Little Indyans

  • Mood Junior
  • **
  • Beiträge: 81
  • The Indy is an Indigo without the "go".
    • Profil anzeigen
Indigo2 Max Impact macht kein 1600x1200
« am: 19. März 2008, 21:47:02 »
Nachdem ich in den letzten Tagen ein HP LP2065 TFT sowie ein paar 13W3 auf DVI-A Kabel in die Hände bekommen habe hatte ich heute endlich Zeit mal ein bisschen damit rumzuprobieren.

Ich war erstmal sehr angenehm überrascht dass diese Kombi bei meinen SGIs (Indy & Indigo²) auf Anhieb funktionierte. Wenn ich mir überlege was für Ärger ich immer mit 13W3-VGA-Adaptern gehabt habe... (Pins abknipsen damit sync-on-green erkannt wird usw.)

Wo ich jetzt endlich einen 20-Zöller habe möchte ich natürlich auch gerne mal die 1600x1200er Auflösung ausnutzen. Nach meinen Infos sollte eine I² Maximum Impact diese Auflösung ausgeben können, meine verweigert aber.

Wenn ich /usr/gfx/setmon -v -n 1600x1200_60 aufrufe sagt er mir diesen Modus kennt er nicht und schlägt stattdessen etliche "kleinere" Modi vor (1280x1024 und abwärts). Im Verzeichnis /usr/gfx/ucode/MGRAS/vof/2RSS gibt es die Datei 1600x1200_60.sdb - warum zieht er die nicht an? Das Display ist als 21" monitor (id 0xb) erkannt worden.

Irgendwelche Ideen was ich falsch mache / vergessen habe / noch probieren könnte ?

Gruß,
Andrew.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Indigo2 Max Impact macht kein 1600x1200
« am: 19. März 2008, 21:47:02 »