Autor Thema: PDF-Datei erstellen  (Gelesen 5398 mal)

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
PDF-Datei erstellen
« am: 14. Juli 2006, 13:01:55 »
Hallo an alle,

ich möchte für den privaten Gebrauch eine PDF-Datei erstellen.

Welche Software nutzt Ihr für diesen Zweck??? (lassen wir Adobe Acrobat mal WECH, zu teuer)

Ich habe mir den CIB pdf brewer besorgt (für private Nutzung kostenlos).

Jetzt habe ich nur ein Problem:

in einem Word2003 Dokument habe ich einen schwarzen Hintergrund, ein Bild und Text.

Wenn ich daraus ein PDF mache, ist der Hintergrund immer WEISS.

Hat jemand einen Rat, wie ich den Hintergrund im PDF auch SCHWARZ bekomme?

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

PDF-Datei erstellen
« am: 14. Juli 2006, 13:01:55 »

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #1 am: 14. Juli 2006, 13:31:40 »
Ich nehme das hier: http://freepdfxp.de/fpxp.htm

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #2 am: 14. Juli 2006, 13:38:56 »
Sieht auch sehr interessant aus.

Hast Du damit schon einmal ein PDF mit FARBIGEM Hintergrund erstellt?

Oder könntest Du es evtl. mal schnell testen?

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #3 am: 14. Juli 2006, 19:26:27 »
Hast Du damit schon einmal ein PDF mit FARBIGEM Hintergrund erstellt?
Nö. :)

Oder könntest Du es evtl. mal schnell testen?
Ja und nein. Testen gerne, aber es scheitert gerade an dem "schnell". ;D
Wenn's recht ist kann ich das machen, wenn ich wieder zuhause bin.

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #4 am: 14. Juli 2006, 19:56:50 »
@ Ebbi:

mit "schnell" meinte ich auch nicht, dass es bis 20:15 Uhr fertig sein muss  ;D

Ich hatte gehofft, dass Du sowieso gerade am Rechner sitzt und es im Laufe des Tages machen könntest.

Es wäre echt nett, wenn Du in den nächsten Tagen mal einen Versuch starten könntest  :-*

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #4 am: 14. Juli 2006, 19:56:50 »

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #5 am: 15. Juli 2006, 13:10:52 »
So, und wo bekomme ich jetzt

a) Word
b) ein Dokument mit farbigem Hintergrund

her?  ???

cycle30

  • Gast
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #6 am: 15. Juli 2006, 18:53:44 »
Nun sei' doch nicht so unbeholfen. Word ist beim Händler um die Ecke schnell gekauft (das solltest du dem Thomas schuldig sein!) und ein Dokument mit farbigem Hintergrund könnte ich dir gegen fürstliches Entgelt ausleihen.

Ich habe noch eine andere Methode.

Unter Unix ist kann man nach ps drucken und mit ghostscript nach pdf wandeln.

Unter Windows installiert man einen Treiber für einen postscript-Drucker (ich benutze den HP DesignJet 755CM/PS Treiber, ist bei XP dabei) und stellt den so ein das er in eine Datei druckt. Mit gsview (hat einen Menueeintrag zur Konvertierung in diverse Formate) und ghostscript konvertiert man nach pdf.

Funktioniert wunderbar.

Kleiner Nachtrag: Bei OpenOffice kann man einstellen ob der Hintergrund mitgedruckt werden soll. Bei Word 2003 möglicherweise auch. Ist die Option vielleicht ausgeschaltet?
« Letzte Änderung: 15. Juli 2006, 18:59:57 von cycle30 »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #7 am: 15. Juli 2006, 19:53:50 »
Zitat von: cycle30
Nun sei' doch nicht so unbeholfen. Word ist beim Händler um die Ecke schnell gekauft (das solltest du dem Thomas schuldig sein!) und ein Dokument mit farbigem Hintergrund könnte ich dir gegen fürstliches Entgelt ausleihen.

LOL  ;D Der ist nicht schlecht!!!

Zitat von: cycle30
Kleiner Nachtrag: Bei OpenOffice kann man einstellen ob der Hintergrund mitgedruckt werden soll. Bei Word 2003 möglicherweise auch. Ist die Option vielleicht ausgeschaltet?

DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!

Du darfst mal raten, welche Option ausgeschaltet war???

Richtig...  ;D

Endlich ein PDF mit FARBIGEM HINTERGRUND

Ich kann gar nicht oft genug DANKE sagen.

Manchmal sind es wirklich die kleinen Dinge.

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #8 am: 16. Juli 2006, 12:41:00 »
Nun sei' doch nicht so unbeholfen. Word ist beim Händler um die Ecke schnell gekauft (das solltest du dem Thomas schuldig sein!) und ein Dokument mit farbigem Hintergrund könnte ich dir gegen fürstliches Entgelt ausleihen.
:o  :o  :o

Nun ja, einen Vorteil hat die Sache: ich habe nach meiner Neuinstallation wieder FreePDF drauf. Und ich habe schon immer überlegt, welches Programm mir noch fehlt... :D

cycle30

  • Gast
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #9 am: 16. Juli 2006, 14:09:09 »
Nun sei' doch nicht so unbeholfen. Word ist beim Händler um die Ecke schnell gekauft (das solltest du dem Thomas schuldig sein!) und ein Dokument mit farbigem Hintergrund könnte ich dir gegen fürstliches Entgelt ausleihen.
:o  :o  :o

Nichts für ungut ;)

Offline Ebbi

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: PDF-Datei erstellen
« Antwort #10 am: 16. Juli 2006, 18:20:20 »
Nichts für ungut ;)
Is scho recht. ;)