Superuser

Autor Thema: Installation/Aufruf von bzip2  (Gelesen 6381 mal)

ulenz

  • Gast
Installation/Aufruf von bzip2
« am: 11. März 2005, 18:53:12 »
Ich habe mir den bzip2-Entpacker von der Freeware-site von SGI heruntergeladen und über den Software-Manager installiert. Anschließend vorsichtshalber ein Neustart des Systems. Der Software-Manager zeigt das Paket als installiert an. Nur rühren tut sich nichts.

bzip2 -d filename.bz2  funktioniert nicht -command not found.

Eine Doku zu diesem Paket konnte ich bisher auch nicht entdecken.

Wo liegt der Fehler ? ??? :(
« Letzte Änderung: 11. März 2005, 18:54:58 von ulenz »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Installation/Aufruf von bzip2
« am: 11. März 2005, 18:53:12 »

jobeh

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #1 am: 11. März 2005, 19:48:20 »

Zitat

Ich habe mir den bzip2-Entpacker von der Freeware-site von SGI heruntergeladen und über den Software-Manager installiert. Anschließend vorsichtshalber ein Neustart des Systems. Der Software-Manager zeigt das Paket als installiert an. Nur rühren tut sich nichts.

bzip2 -d filename.bz2  funktioniert nicht -command not found.

Eine Doku zu diesem Paket konnte ich bisher auch nicht entdecken.

Wo liegt der Fehler ? ??? :(


Das deine Shell das Programm nicht findet da  /usr/freeware/bin nicht  in $PATH mit steht.

Also fuege deiner Umgebungsvariable $PATH das Verzeichnis hinzu oder benutze den kompletten Pfad wenn du das Binary aufrufst.

Gruss
Joerg

ulenz

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #2 am: 11. März 2005, 20:12:46 »
Danke für den Tip. Ich habe mir schon etwas ähnliches gedacht. Nur warum installiert der Software-Manager das Programm und setzt die Pfade nicht für die Accounts ? Na ja, wahrscheinlich bin ich von WindowsXP und MacOS 10.3.8  zu verwöhnt.
;)

jobeh

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #3 am: 11. März 2005, 21:53:27 »

Zitat

Danke für den Tip. Ich habe mir schon etwas ähnliches gedacht. Nur warum installiert der Software-Manager das Programm und setzt die Pfade nicht für die Accounts ? Na ja, wahrscheinlich bin ich von WindowsXP und MacOS 10.3.8  zu verwöhnt.
;)


Eher verdummt (komisches Wort :).  Wenn ein Windowsinstaller kein Icon oder Eintrag im Startmenu Hinterlaesst was machst du dann?

Genau... gucken wo es sich hininstalliert hat und ausfuehren. Windows hat uebrigens auch eine PATH Variable.

Aber nochmal zum Thema zurueck. Dein OS konfiguriert die Shell nur fuer die Standardsuchpfade wie /usr/bin/:/usr/local/bin un das auch noch abhaengig vom User. Wer sachen abseits vom Standard installiert muss halt was nachtragen. Aber selbst daran haben die Goetter ja gedacht und darum enthaelt  freeware.sgi.com das fixpath  script was die neue Pfade nachtraegt. Fuer nekoware haben wir das gleiche gemacht.

Nachtragen must zu zb. auch den MANPATH damit die neuen manpages auch gefunden werden.

Gruss
Joerg

ulenz

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #4 am: 11. März 2005, 22:16:43 »
So, da ich die csh als Shell zur Zeit noch eingestellt habe, habe ich als root die Datei /etc/cshrc geöffnet und folgende Zeile eingefügt:

set path=(/usr/freeware/bin $path)

Nun geht's. Dieses Skript werde ich aber trotzdem downloaden und ausführen.
« Letzte Änderung: 11. März 2005, 22:17:30 von ulenz »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #4 am: 11. März 2005, 22:16:43 »

bespin127

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #5 am: 15. März 2005, 16:22:40 »
Kann man sowas nicht auch in der /etc/profile machen, wie unter
Solaris ?

ulenz

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #6 am: 15. März 2005, 17:07:52 »
Meines Wissens schon, aber nicht für die csh-shell. Alles andere wäre ja auch für Unix viel zu einfach gewesen.

jobeh

  • Gast
Re: Installation/Aufruf von bzip2
« Antwort #7 am: 15. März 2005, 17:17:12 »

Zitat

Kann man sowas nicht auch in der /etc/profile machen, wie unter
Solaris ?


In /etc/default/login sollte das besser passen.

Gruss
Joerg