Superuser

Autor Thema: Re: Interview bei SGI  (Gelesen 4216 mal)

majix

  • Gast
Re: Interview bei SGI
« am: 03. Oktober 2002, 21:16:26 »
Ich meld mich auch mal zu Wort, nachdem ich immer fleißig mitlese...

Für diejenigen, die es interessiert, bei osnews.com gibt es ein Interview mit SGI und netten Artikel über IRIX.

http://www.osnews.com/story.php?news_id=1859
http://www.osnews.com/story.php?news_id=1858
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2002, 21:18:10 von Christoph »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Interview bei SGI
« am: 03. Oktober 2002, 21:16:26 »

Rainer

  • Gast
Re: Interview bei SGI
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2002, 23:38:07 »
Dazu läuft in comp.sys.sgi.misc bereits ein thread (siehe "The Good, The Bad, The IRIX"). Tenor: der Autor hat keine Ahnung

Rainer

majix

  • Gast
Re: Interview bei SGI
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2002, 00:08:31 »
Klar, der Autor hat von IRIX oder SGI speziell nicht viel Ahnung, aber trotzdem werden beides auf osnews.com gewürdigt. Und das finde ich recht nett. Die Seite behandelt ja alle möglichen OSse, auch sehr viele OpenSource Projekte, von denen man sonst noch nie was gehört hätte.

Die Autoren haben vielmehr oft einen guten Überblick, was es denn so an OSsen alles gibt, insbesondere verschiedene Architekturen und Benutzungskonzepte. Ich denke, es ging einfach darum, die Arbeit von SGI zu würdigen. Allerdings ist IRIX vom Look-and-Feel her definitiv nicht mehr der letzte Schrei, auch die dort getestete Hardware (eine Octane, keine Ahnung was für Grafik, aber ich schätze eine aus der Impact Reihe) ist noch nicht mal innerhalb von SGI auf dem neuesten Stand. Aber definitiv hat SGI einiges geleistet, dass einer Würdigung würdig ist  ;)