Autor Thema: Mood-Indigo-Wiki  (Gelesen 6414 mal)

Hanussen

  • Gast
Mood-Indigo-Wiki
« am: 10. Juli 2004, 15:56:45 »
Wikis sind irgendwie geniale Ideen. Sollte man nicht zusätzlich zum Board ein Wiki installieren in dem man Hardwarebeschreibungen rund um die Unixwelt, Unix-Betriebssysteme, Software etc.. vorstellt. Das Wiki Konzept wäre meiner Meinung nach dazu perfekt geeignet.

http://www.unixforum.net/

hier ist eh nichts los. Da könnte man perfekt so ein Wikidingsbums installieren,  und wenn es genug Leute gibt könnte das ein sehr schönes nachschlagewerk rund um unsere Lieblinge werden.

äußert euch mal dazu.

MfG Hanussen

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Mood-Indigo-Wiki
« am: 10. Juli 2004, 15:56:45 »

real-cyrano

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #1 am: 10. Juli 2004, 16:50:20 »
Hi,

hmm ich glaube das wäre nur doppelt gemoppelt. Einige Mitglieder (Impact, Kaja, Andreas, Michael) haben bereits eine Homepage mit Infos für alle zugänglich.
Sollte Bedarf für Speicherplatz bestehen, kann ich gerne noch ein paar MBs bereitstellen, das ist kein Problem.

grüße,
Daniel

Hanussen

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #2 am: 10. Juli 2004, 17:40:07 »
Genau das ist es ja :

Zitat
Einige Mitglieder (Impact, Kaja, Andreas, Michael) haben bereits eine Homepage mit Infos für alle zugänglich.


Es gibt schon sehr gute Informationen, nur leider alle über den Kontinent verstreut und an anderen Stellen. Und es gibt nicht die möglichkeit wie in Lexikas die Stichwörter zu verlinken.

Wie gesagt, mit persönlich würde ein Unix-Nachschlagewerk sehr gefallen. Es gibt auch keine Bücher wo das Wissen drinsteht was hier im laufe der Zeit entstanden ist.

MfG Hanussen

real-cyrano

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #3 am: 10. Juli 2004, 18:19:58 »
Hmm.

OK, vielleicht hat Wiki bei mir einen negativen Nachgeschmack, aber das gehört nicht hier her. Probieren könnte man es ja mal, was braucht man denn dazu ? Hab mich damit noch nicht näher beschäftigt. Einen CGI-Server reicht ? Oder muß ein Datenbankserver dahinterstehen !?






Hanussen

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #4 am: 10. Juli 2004, 18:42:19 »
Also wo meine Idee herkommt :

http://de.wikipedia.org/wiki/Workstation

Die Struktur und das ich mich von Stickwort zu Stichwort durchangeln kann finde ich genial. Nur im Unixbereich haben die nicht viel zu bieten.

Die setzen folgendes Wiki ein :

http://wikipedia.sourceforge.net/

Weiteres über wikis im Wiki selbst :

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiki

Benötigt wird also eine Datenbank und PHP, was kein Problem darstellen sollte.

So ein Wiki aufzusetzen lohnt sich aber erst wenn mindestens 10 Leute die Idee für gut heissen und sich daran beteiligen würden, ergo ein paar Artikel raufkopieren (die sie vielleicht schon für ihre eigene HP geschrieben haben).

MfG Hanussen








mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #4 am: 10. Juli 2004, 18:42:19 »

real-cyrano

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #5 am: 10. Juli 2004, 20:54:19 »
Hmm. Das ist schon ne menge Aufwand an hardware....

Ich glaube nicht, das es am Anfang an Beiträgen mangelt, da kopiert dann halt jeder das hinein, was sie/er schon  hat, aber das kontinuierlich zu pflegen wird schwer...

Hanussen

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #6 am: 11. Juli 2004, 20:53:45 »
So, habe einfach mal so ein Wiki installiert und ein paar Artikel reinkopiert. Wer will kann es sich ja mal anschauen und probeweisse was ergänzen um zu sehen wie einfach und doch genial das Prinzip ist.

http://www.lunatics-codingcrew.de/unixwiki/index.php/Hauptseite

MfG Hanussen
« Letzte Änderung: 11. Juli 2004, 20:54:03 von Hanussen »

SmellyCat

  • Gast
Re: Mood-Indigo-Wiki
« Antwort #7 am: 11. Juli 2004, 22:44:07 »
das Prinzip ist wirklich genial, ohne Frage.

Bei Sobl stehen 2 an... hoffentlich wird das etwas.


Ich würde es nicht zu eng fassen, auch für Software sollte Platz sein um den ganzen einen wirklichen Sinn zu geben. Ich habe z. B. noch ein Howto - wie erstelle ich Tardists - online für welches ich noch keinen rechten Platz fand.

Wenn würde ich ein Wiki nehmen mit eine strukturellen Unterteilung und Hard- und Software.

Der Witz daran ist ja, niemand kann sich dafür die Lorbeeren einstreichen und jeder kann, ein hier gelöstes Problem in einen Artikel fassen.

Idee: an sich nicht schlecht
Umsetzung: ich habe so meine Zweifel dass viele hier mit machen werden, nach dem ersten Hype wird es vor sich hin dümpeln... aber ein Wiki ist schnell installiert.

Ich korrespondiere nacher mit Jerry... könnte so aussehen: http://wiki.sonnenblen.de/

- bei dem warten wir noch auf einen wichtigen Teil des Contents bevor wir das offizielle Release machen.

bye
Mats