Autor Thema: gimp 2 build?  (Gelesen 4666 mal)

chrisindy

  • Gast
gimp 2 build?
« am: 11. Juni 2004, 18:29:13 »
hi,
Weiss schon jdn etwas über einen Gimp 2 build oder hat sich selbst schonmal daran versucht?

Grüße
C.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

gimp 2 build?
« am: 11. Juni 2004, 18:29:13 »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen

jobeh

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #2 am: 11. Juni 2004, 19:49:29 »

Zitat

hi,
Weiss schon jdn etwas über einen Gimp 2 build oder hat sich selbst schonmal daran versucht?

Grüße
C.



Duck bastelt schon laenger dran herum
http://pond.shangtai.net:8000/~duck/halo+gimp-2004-06-08.png

Gruss
Joerg

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: gimp 2 build?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2004, 21:43:55 »
Dann kann man es ja auch bei "Duck" runterladen:

http://pond.shangtai.net:8000/pkg/gimp-2.0.1nb1.tgz

chrisindy

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #4 am: 11. Juni 2004, 22:57:39 »
danke schonmal für die rege beteiligung - wie sind denn die beiden pakete zu handhaben? Habe das erstere (nekoware) versucht zu installieren, dabei fordert er aber zig prereqs, und zwar alle "neko_" ... obwohl diese files zum teil schon als die normalen von freeware.sgi.com da sein müssten.
fehlgeschlagen also.

bei zweitere habe ich es extrahiert, was nun? beim ausführen von "+INSTALL" passiert nichts sichtbares.

Noch eine Frage zusätzlich. Habe heute eine Web Install über http://freeware.sgi.com/Inst/ versucht, das commando "inst prereqs" funzt aber leider nicht, obwohl es auf der sgi page aufgeführt ist..

Könnte man beispielsweise ein tardist auf der hd angeben und als ergänzung für prereqs etc die sgi freeware page?

Grüße
Chris

p.s wenn wir schon beim thema sind - weiss jdn etwas über einen epic5 irix built?

Rainer

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #5 am: 12. Juni 2004, 02:10:29 »
Zitat

...
Noch eine Frage zusätzlich. Habe heute eine Web Install über http://freeware.sgi.com/Inst/ versucht, das commando "inst prereqs" funzt aber leider nicht, obwohl es auf der sgi page aufgeführt ist..
...

Hast Du das so versucht wie auf der Seite
http://freeware.sgi.com/selections.html <br>
beschrieben:

If you have a fast, reliable network connection you can install directly over network. Run "inst -f http://freeware.sgi.com/Inst/" and try a sequence like this to minimize conflicts:

   * keep *
   * install upgrades
   * install (the package you want)
   * install prereqs

Hat bei mir funktioniert. Welche prereqs werden denn nicht aufgelöst?

Rainer

chrisindy

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #6 am: 12. Juni 2004, 02:49:34 »
habe genau dasselbe versucht.programm:the gimp. poste gleich mal die fehlermeldung.

Grüße
Chris

chrisindy

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #7 am: 12. Juni 2004, 03:35:33 »
nun..beim ersten mal akzeptiert er die eingabe anscheinend,später (wenn es conflicts gab) meldet er nur noch "no matches for "prereqs" found".

Ist es bei dir auch notwendig noch die ganzen conflicts zu solven? bei mir bleibts dann irgendwo hängen wo es nicht mehr weiter geht =/

Grüße
Chris

Rainer

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #8 am: 12. Juni 2004, 06:45:07 »
@Chris

vielleicht reden wir ja aneinander vorbei, daher kurze Beschreibung, was ich gemacht habe und was funktioniert:

* die gesamte SGI Freeware auf meine O2 kopiert. (Lieber einmal alles, als ständig bei Installationen über das Netz zugreifen zu müssen). Das sollte aber, bis auf Pfadnamen, für den weiteren Ablauf egal sein

* fixpath ausgeführt, um $PATH (permanent) um die freeware Verzeichnisse auf meiner O2 zu erweitern

* entsprechend der o.a. Prozedur:
  cd <freeware Verzeichnis auf der O2>
  inst -f  ./Inst/
  keep *
  install upgrades
  install fw_gimp
  install prereqs
  conflicts    (keine gemeldet)
  go

* das hat genügt, um gimp 1.2 fehlerfrei zu installieren

Das wird natürlich so nicht direkt funktionieren, wenn Du (nur) Fragmente von Nekochan oder Duck holst. Du wirst dafür sorgen müssen, daß alle Voraussetzungen für Nekochan bzw. Duck so erfüllt sind, wie diese es erwarten.

Duck's +INSTALL bringt's noch nicht. Du must das Gesamt-Paket nach /usr/pkg entpacken. Wenn Du dann /usr/pkg/bin/gimp startest, erhältst Du eine Fehlermeldung aus der Du sehen kannst, welche Pfade seine Gimp-Version voraussetzt/durchsucht. Zum Beispiel  findet sich die erste lib in der Fehlermeldung (Name habe ich jetzt vergessen) auf meiner O2 in /usr/local/lib, das steht aber bei mir nicht in $PATH. Vielleicht steckt ja auch eine automatische Installations-Prozedur in einem seiner +... files; so tief bin ich aber nicht eingedrungen

HTH
 Rainer
« Letzte Änderung: 12. Juni 2004, 06:50:36 von Rainer »

chrisindy

  • Gast
Re: gimp 2 build?
« Antwort #9 am: 12. Juni 2004, 17:12:34 »
Nun ich habe es direkt auf freeware.sgi.com/Inst/ ausgeführt, gab einige Probleme. Das ganze aus dem Grund da ich in meiner Indy2 nur noch 1,5 von 4gb frei habe, also nicht wirklich viel und auch genug um die freeware cds darauf zu kopieren..

Wäre nett wenn wir uns mal auf anderem wege kurzschließen könnten, vielleicht ICQ,Irc.. ?

Viele Grüße und danke im Voraus,
Chris