Autor Thema: AYAM: 3D-Modelling  (Gelesen 16938 mal)

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
AYAM: 3D-Modelling
« am: 20. September 2002, 02:00:24 »
Hallo an alle,

AYAM ist eine freie 3D-Modelling Umgebung für das Renderman Interface.
Es liegt für IRIX als tar.gz vor (3,5MB Download), vom 20. Aug. 2002.
Wird nur noch ein Renderer (BMRT, 3Delight, RenderDotC, o.ä.) benötigt.





Homepage:
http://ayam.sourceforge.net/ayam.html

Viel Spass damit
« Letzte Änderung: 13. April 2003, 19:35:07 von wester0815 »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

AYAM: 3D-Modelling
« am: 20. September 2002, 02:00:24 »

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #1 am: 13. April 2003, 19:37:49 »
NEUE IRIX-VERSION zum Download:

AYAM 1.4 vom 09.Feb.2003 (Grösse: 3.7 MB)

http://prdownloads.sourceforge.net/ayam/ayam1.4.irix.tar.gz?download

Viel Spass!!!

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #2 am: 21. September 2003, 18:36:06 »
NEUE IRIX-VERSION zum Download:

AYAM 1.5 vom 10. Mai 2003 (Grösse: 3.8 MB)

http://prdownloads.sourceforge.net/ayam/ayam1.5.linux.tar.gz?download

Viel Spass!!!

Jasper

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #3 am: 22. September 2003, 15:33:23 »
Hiho,

Zitat

...
Wird nur noch ein Renderer (BMRT, 3Delight, RenderDotC, o.ä.) benötigt.


da ja nun BMRT nicht mehr zu kriegen ist - gut, dass ich noch'n Archiv habe  ;D - wie sieht's mit den Alternativen aus? 3Delight ist wohl umsonst für non-commercial, ist aber closed source? RenderDotC kostet Geld :-( Hat jemand mit den beiden Erfahrung und/oder kennt noch andere RenderMan compliant Renderer?

Gruss vom See

Hmm, könnte natürlich auch erst googeln:

http://www.renderman.org/RMR/OtherLinks/index.html#Renderers

(irgendwie mag der Konqueror die YaBB-Javascripts nicht, weder Voransicht noch die Link-etc. Buttons tun - immerhin werden sie angezeigt)
« Letzte Änderung: 22. September 2003, 15:36:47 von Jasper »

thomasp

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #4 am: 05. Oktober 2003, 23:35:45 »
ist ayam eigentlich eher für polygon- oder spline/nurbs-modelling gedacht?

bmrt jedenfalls ist nicht gerade schnell und unterstützt nicht alle features anderer renderman-renderer. gerade die fähigkeit, polygone und subdivision-surfaces fehlerfrei zu rendern, geht bmrt ab, also quasi alles, was in den letzten jahren die nurbs überflügelt hat.

die besten erfahrungen in sachen funktionsumfang, ausgabequalität und geschiwindigkeit habe ich mit air und pixar's renderman gemacht, wobei letzterer eine horrende summe kostet, air dagegen aber noch recht preiswert daherkommt - natürlich auch für irix.

ansonsten recht interessant und freeware/open source ist aqsis, auch wenn teile des renderers noch eine baustelle sind. irix binaries gibts da aber keine, selbst ist der mann ;-)

Randolf

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2003, 17:40:35 »
Ayam ist eher fuer die NURBS-Modellierung gedacht.
Es enthaelt auch keine Modellierwerkzeuge, die fuer
Polygon- oder Subdivision-Modellierer typisch sind.
Man kann aber durchaus polygonale Objekte bzw.
Subdivision-Meshes aus anderen Modelliersystemen
(Wings3D o.ae.) uebernehmen und in Ayam Szenen
weiterverwenden.
Zudem ist Ayam mittlerweile in Version 1.6 verfuegbar.

viele Gruesse,
Randolf,
--
http://www.ayam3d.org/    Reconstruct the World!

Holger251

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2003, 18:40:39 »
Nur als kleiner Hinweis, falls sich jetzt jemand motiviert sieht aqsis zu bauen:

Die 0.8.0 lässt sich nach einer kleinen Änderung in ddmsock.cpp (putenv statt setenv) auch unter Irix 6.5 bauen. Der Autor hat aber versprochen das baldmöglichst in die CVS-Version einzubringen. Allerdings läuft das ganze nicht allzu stabil (jedenfalls bei mir). Ab und an krieg ich schon nen Bus Error. Ich muss mir mal ein wenig Zeit nehmen und schauen, was da schiefgeht. ???

Holger

thomasp

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2003, 01:58:49 »
vielleicht ein problem mit dem verwendeten compiler?
zumindest der windows-build läuft gut, mehr habe ich dann doch nicht eingesetzt.. ;)

randolf: willst du damit andeuten, dass es irgendwo einen lauffähigen (d.h. nicht nach ein paar mausklicks abstürzenden) build von wings3d auf irix gibt? immer her mit einer download-url! :)



Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #8 am: 07. Januar 2004, 12:00:48 »
@ Jasper:

Blue Moon Rendering Tools Version 2.3.6 MIPS2:

http://www.irixcentral.com/downloads/other/BMRT2.3.6.mips2.tar.gz

Besser als nix...

Randolf

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #9 am: 27. März 2004, 15:53:53 »
Hallo,

Ayam ist ab sofort in einer neuen Version (1.7) erhaeltlich.
Die neue Version unterstuetzt jetzt Gordon-Flaechen und
Primitiv-Variablen. Weiterhin gibt es nun einen Wavefront
OBJ Export und shader parsing plugins fuer Win32 und
MacOSX. Achja, die IRIX-Version enthaelt jetzt auch einen
shader parser fuer Aqsis.

viele Gruesse,
Randolf,
--
http://www.ayam3d.org/    Reconstruct the World!

Randolf

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2004, 18:03:30 »
Ayam ist nun in Version 1.8 erhaeltlich.
Die neue Version unterstuetzt Birails, Text-Objekte
und enthaelt (endlich) eine CSG-Vorschau.

viele Gruesse,
Randolf,
--
http://www.ayam3d.org/    Reconstruct the World!

Impact

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2004, 23:22:53 »
Mutiert das jetzt zur Schleichwerbung  ::)

Brombaer

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2004, 23:49:28 »
Wo ist da das Problem ? Freu Dich doch, kost ja schliesslich auch nix  :)

Matthias

Impact

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #13 am: 31. Oktober 2004, 00:04:22 »
Ist aber nicht wirklich bei jedem 0.1 Stepping nötig  ::)

Brombaer

  • Gast
Re: AYAM: 3D-Modelling
« Antwort #14 am: 31. Oktober 2004, 01:59:22 »
Naja, das Stepping ist ja relativ. Und wenn ich als Eigenwerbung mal die Software nehmen darf an der ich mitentwickle, wir sind kurz vor 0.95, was recht niedrig klingt, haben aber viele Features die manch andere Firma bei x.y mit x > unendlich nicht hat ... und nehmen jeden 0.01er Increment als Anlass Propaganda auf die Kunden "herabrieseln" zu lassen ;)

Gruß

Matthias