Autor Thema: Amerikanische Softwarelizenzen...  (Gelesen 1239 mal)

majix

  • Gast
Amerikanische Softwarelizenzen...
« am: 31. März 2004, 02:26:07 »
Ich glaub, die Amis spinnen.

It is herein agreed that neither party to this Agreement shall be liable for delays, for failures in performance resulting from acts beyond the control of such party. Such acts include, without limitation, acts of God, strikes, lockouts, riots, acts of war, epidemics, governmental regulations superimposed after the fact, fire, power failures, earthquakes or other disasters.

Eben in einer Softwarelizenz gelesen... Also kann man sich da jetzt bei einem Fehler immer rausreden "Wenn Gott das nicht gewollt hätte, wäre das nicht passiert".

Grüße,
Kaya

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Amerikanische Softwarelizenzen...
« am: 31. März 2004, 02:26:07 »

Rainer

  • Gast
Re: Amerikanische Softwarelizenzen...
« Antwort #1 am: 31. März 2004, 05:22:28 »
@Kaya

normaler Vertragsslang; bei uns heißt das "höhere Gewalt"

daß sie spinnen, da stimme ich aber trotzdem zu...

Rainer

majix

  • Gast
Re: Amerikanische Softwarelizenzen...
« Antwort #2 am: 31. März 2004, 13:17:26 »
Ich dachte immer der Begriff "höhere Gewalt" meint einfach nur ganz allgemein "außerhalb unserer Kontrolle" und hier im englischen "acts beyond the control". Denn unter "höhere Gewalt" versteht man ja eigentlich Umweltkatastrophen, Kriege etc. Oder wie ist das?

Die Richtigkeit obiger Aussage unerliegt natürlich der üblichen Ausschlussklausel - wenn Gott will, dass ich Lüge oder Unsinn verbreite, kann ich auch nichts dagegen tun.  ;)

Grüße,
Kaya

Seb

  • Gast
Re: Amerikanische Softwarelizenzen...
« Antwort #3 am: 15. April 2004, 14:36:51 »
Ich denke mal, dass es durchaus zu 'hoeherer Gewalt' zaehlt, wenn Gott persoenlich mal einschreitet. Auch beim englischen 'acts beyond the control' - ausser, sie massen sich an, Gott zu kontrollieren. ;)

Aber wenn Gott persoenlich einschreittet, hat man wohl eh ganz andere Probleme als so ne dumme Lizenz ....  ;D

Aber er koennte echt mal einschreiten. Ein paar Konzerne an die Wand stellen und so. Und Politiker.
.oO(hmmm ... SAP, Oracle, M$, HP, AMD, Intel, ..., Linus Torvalds, ... *traeum*)