Superuser

Autor Thema: dateiname does not exist  (Gelesen 3869 mal)

AAL

  • Gast
dateiname does not exist
« am: 22. August 2003, 18:09:47 »
Hallo zusammen!

Ich habe hier ein merkwürdiges Problem auf meiner Octane. Ich wollte gestern auf meinen neuen Server (Linux) zugreifen, habe dafür NIS und NFS gestartet. Leider hat das alles nicht so richtig funktioniert, was aber im Moment auch gar nicht so schlimm ist.
Wirklich übel ist, dass ich seitdem keine Dateien mehr löschen kann. Ich kriege immer die Fehlermelung "dateiname does not exist". Das es was mit der Rechte vergabe zutun hat glaube ich eigentlich nicht. Hab ja nix geändert. Das dumme ist nur als root kommt dieselbe Fehlermeldung! Was ist passiert??


Gruß

AAL

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

dateiname does not exist
« am: 22. August 2003, 18:09:47 »

Offline Jerry

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 283
  • Never beige ;-)
    • Profil anzeigen
    • mood-indigo.org - Das SGI Heimanwender Forum
Re: dateiname does not exist
« Antwort #1 am: 22. August 2003, 20:25:41 »
Interessant...
...hatte ich auch mal irgendwann (ist ewig her), das einzige was half war ein reboot, danach ging alles wieder -> frag mich aber bitte nicht, was die Ursache des Phänomens sein könnte...

Gruss

Jerry
Sure vi is user-friendly; it's just peculiar about who it makes friends with.

AAL

  • Gast
Re: dateiname does not exist
« Antwort #2 am: 23. August 2003, 03:57:53 »
Tja, leider brachte der Reboot keine Besserung. Da sich das Gerät über den Hostnamen octane.irix beschwert hatte, hab ich es auf octane gestellt. Seitdem ist mein Desktop anders angeordnet und aus dem Tray sind von mir angelegte Icons verschwunden.
Ausgerechnet heute hab ich noch einem Kollegen der Probleme mit Linux hat erzählt das die dicken Kisten nie Probleme machen!  ::)


Gruß

AAL

msalfer

  • Gast
Re: dateiname does not exist
« Antwort #3 am: 23. August 2003, 05:41:27 »
Also zumindest das mit dem Desktop lässt sich einfach lösen:
Toolchest/Customize/Envronment Setup gibt dir eine Liste der Maschinen von denen du dich schon eingeloggt hast.

Da du den Namen deiner Maschine geändert hast, hat er auch ein neues Profil bekommen. Selektiere einfach copy oder link und dein altes Profil octane.irix, dann sollte zumindest der Desktop wieder wie früher sein.

Alternativ kannst du dir auch die .desktop-hostname Verzeichnisse in deinem Homedir mal anschauen. Da stehen die ganzen Customizations drinnen.

Offline Sparky

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 710
    • Profil anzeigen
    • www.hyperstation.de
Re: dateiname does not exist
« Antwort #4 am: 23. August 2003, 13:30:40 »
...normalerweise bekommt man nach dem ändern des Hostname und dem anschließendem reboot,
doch dieses Fenster in dem nachgefragt wird,
ob man ein neues Profil verwenden will oder das bisherige kopieren/übernehmen will.
Die bestehenden Profile werden dazu in einer Liste angezeigt.
« Letzte Änderung: 23. August 2003, 13:31:49 von Sparky »

AAL

  • Gast
Re: dateiname does not exist
« Antwort #5 am: 25. August 2003, 18:15:30 »
So, es gibt Neuigkeiten: Meinen alten Desktop habe ich nun wieder!  :D

Dateien kann ich auch löschen. Allerdings nur mit "rm" über die Shell. Ist mein X kaputt?
Dabei fällt mir ein das ich über cygwin auf meine Octane zugegriffen habe. Am gleichen Tag konnte ich keine Dateien mehr löschen. Verträgt die soetwas nicht??


Gruß

AAL

majix

  • Gast
Re: dateiname does not exist
« Antwort #6 am: 25. August 2003, 19:18:00 »
Acho, Du kannst nur mittels der GUI nicht löschen. Ich Tippe, dass es ein Problem mit dem Trash-Verzeichnis gibt.

Dein "X" ist jedenfalls nicht kaputt, das hat damit nämlich gar nichts zu tun.

Grüße,
Kaya

AAL

  • Gast
Re: dateiname does not exist
« Antwort #7 am: 25. August 2003, 20:26:34 »
<Kratz am Kopf!> Trash-Verzeichniss?? Aber kopieren/verschieben kann ich auch net!


Gruß

AAL