Autor Thema: Lightwave 5.6 Lizenzproblem  (Gelesen 4100 mal)

uschwarz

  • Gast
Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« am: 07. April 2003, 19:02:36 »
Hallo,

ich wollte heute Lightwave auf einer frisch installierten O2 installieren. Leider wurde aber der Server Code neu berechnet, womit der Lizenz-Key auch nicht mehr stimmt. Hat jmand eine Ahnung, woran das liegen kann? Müssen Name und IP-Adresse genauso lauten wie vorher?

Grüße, Uwe

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« am: 07. April 2003, 19:02:36 »

rob_gester

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #1 am: 07. April 2003, 19:10:37 »
soweit ich weiss da wird der maschinencode miteinbezogen (schaut aus wie eine mac-adresse -> ist sowohl auf dem barcode aufkleber als auch im system manager -> system info ersichtlich).
rob

uschwarz

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #2 am: 07. April 2003, 19:29:25 »
Das hatte ich ja auch gedacht. Lightwave lief aber wirklich vorher auf dieser Maschine :(

rob_gester

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #3 am: 07. April 2003, 19:37:17 »
dann müsste es funktionieren, weil der code sich ja nicht geändert hat. du musst nur die lizenzdaten eintragen, frage mich aber nicht jetzt, wo (bin nicht zuhause, wo meine sgi's stehen)
rob

btw
die lizenzfiles gehören unbedingt gebackuped, so wie das hosts-file und andere wichtigen infos.
« Letzte Änderung: 07. April 2003, 19:38:55 von rob_gester »

Brombaer

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #4 am: 07. April 2003, 20:36:41 »

Zitat

btw
die lizenzfiles gehören unbedingt gebackuped, so wie das hosts-file und andere wichtigen infos.


Hi,

wenn ich das richtig in Erinnerung habe und FlexLM als Lizenzmanager verwendet wird, sollten die Files unter /var/flexlm zu finden sein.

Gruß

Matthias

rob_gester

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #5 am: 07. April 2003, 20:40:49 »
@brombaer
danke. alles, was ich in erinnerung hatte war flexlm, aber nicht die pfade und auch nicht das format von files. ich müsste meine lizenzen zuhause nachschauen. die executable kann nur richtige lizenzfiles verstehen.
rob

uschwarz

  • Gast
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #6 am: 11. April 2003, 15:46:00 »
Hallo,

mein Problem ist gelöst.

Lightwave nutzt nicht FlexLM sondern elm. Die Lizenzen liegen dann unter /usr/lib/elm/... Das hat mir leider nicht geholfen, da ich nur von einer Maschine ein Backup machen konnte.

Ich habe die Software einfach noch einmal auf der Webseite von NewTek registriert und habe nach 2 Tagen einen funktionierenden Schlüssel per eMail bekommen.

Eigentlich habe ich ja zumindest mit einer Rückfrage durch NewTek wegen der neuen Lizenz gerechnet, gab es aber nicht :)

Dankeschön an Euch alle!
Uwe

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Lightwave 5.6 Lizenzproblem
« Antwort #7 am: 19. April 2003, 16:57:34 »
@ Uwe:

Hallo Uwe,

habe mich genau an Deine "Schritt-für-Schritt-Anleitung-für-Dummies" gehalten und SIEHE DA...

ich habe endlich einen Permanent-License-Key.

Jetzt hat die Zeit des Demo-Modes ein Ende.

Herzlichen Dank für Deine Hilfe.

@ all:

Nicht verwirrt sein. Wir hatten E-Mail-Kontakt und ich hatte Uwe um Hilfe gebeten.