Superuser

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 20
1
OT Diskussionen / Antw:Re: unixforum.net ??
« am: 15. Februar 2019, 21:08:22 »
Tja, da warte ich nun auch schon lange drauf, genau wie die Sonnenblen.de, die seit der selben Zeitspanne im Wartungsmodus verweilt.
Ich bin als Mod/Admin nur f?rs Mood zust?ndig und habe auf die beiden anderen Foren keinen Einfluss. Im April habe ich die Forensoftware SMF auf Mood-Indigo.org auf die aktuelle Version 2.0.15 upgedatet (war vorher eine mehrj?hrig veraltete Version drauf) und bei der Gelegenheit gesehen, das die beiden Schwesterforen zwar andere, aber ebenfalls veraltete Versionsnummern auswiesen.
Seit nun Sonnenblen.de im Wartungsmodus steht, ist aber in der Fu?zeile zu sehen, das auch dieses Forum auf Version 2.0.15 aktualisiert wurde, jedoch eben abgeschaltet blieb.
Ich w?rde also vermuten, das Irgendwer (Jerry?) Updates durchf?hrte, jedoch die Foren danach nicht mehr funktionierten.

Aktiv nachgefragt habe ich diesbez?glich noch nicht.

Da muss ich nochmal kurz einhaken - es hat sich gezeigt, dass es bei SMF wohl 2.0.15 und 2.0.15 gab - eine die mit PHP 7 läuft, und eine, die das nicht tat. Woran's im Detail lag, kann ich rückblickend nicht mehr klären. Es ist in den letzten Monaten (auch bei mir im Job) einiges Achterbahn gefahren, deswegen gab es leider die Unterbrechungen, die Ihr gesehen habt. Ich hoffe, Ihr seht mir das nach.

LG
Jerry

2
OT Diskussionen / Antw:unixforum.net ??
« am: 15. Februar 2019, 19:48:11 »
Tja, die initiale DSGVO-Panik hat wohl so manches Forum gekillt. Bei unseren Foren war's leider die Technik, die versagt hat. Aber was lange gärt, wird endlich Wut (oder so) - wir sind wieder online.

Ein zwei Twists wg. DSGVO gilt es zu beachten (im wesentlichen für mich als Betreiber), aber ich denke, da das hier als Hobbyisten-Forum läuft, und wir keine Gast-Postings zulassen und folglich von Gästen auch keine Daten erfassen, sind wir auf 'nem guten Weg.

Faustregel: Wer sich hier mit einer gültigen Email-Adresse registriert, ist damit einverstanden, dass diese Information gespeichert wird. Wenn wir feststellen, dass eine registrierte Email-Adresse ungültig ist und der Inhaber des Benutzerkontos sich eine gewisse Zeit nicht mehr anmeldet, wird das Benutzerkonto gelöscht. Ansonsten kann das jeder mit seinem Konto selbst tun oder mich darum bitten, das zu tun. Lieber ist mir natürlich, wenn wir hier noch den ein oder anderen schönen Klönschnack hinkriegen :)

LG
Jerry

3
Neuvorstellungen / Antw:Viele Grüße aus Stuttgart
« am: 15. Februar 2019, 19:41:59 »
Hmm ich glaube nach der langen Zwangspause werden wir mit einigen zeitlichen "Gaps" in den Themen leben müssen. Auch von mir ein verspätetes Willkommen :)

4
Neuvorstellungen / Antw:Uff, war seit ~14 Jahren nicht mehr hier...
« am: 15. Februar 2019, 19:40:25 »
Theoretisch per wget - wenn man's denn möchte und genug Plattenplatz da ist, ist das ein etwas längerer Durchlauf (und marginal Last auf'm Webserver :) ) und alles ist als statische Seiten lokal gesichert.

Man könnte natürlich auch'ne lokale Installation des Forums machen und einen DB-Dump ziehen - wenn man Admin ist und die nötigen Zugriffsrechte hat. Ist aber auf die Dauer unergiebig, denn ein PHP-Upgrade und der ganze Spaß läuft nicht mehr rund - haben wir ja schmerzlich erleben "dürfen".

Ich hoff mal, wenn ich die Kiste hier beizeiten auf PHP 7.2 ziehe geht der Spaß nicht von vorne los.


5
Allgemeines / Antw:Registrierungen wieder aktiv
« am: 13. Februar 2019, 11:01:34 »
Auf den anderen drei SMF-basierten Foren, die ich aktuell noch betreibe, kam ähnliches raus. Aus irgendeinem Grund ist aber dieses Forum hier als besonders "reizvoll" einzustufen... faszinierend.
Vielleicht sind das ja alles Duke Ellington Fans? ;D

Das ist nicht von der Hand zu weisen - ich denke realistisch ist es vor allem die ".org"-Domain, die die Fliegen anzieht.

Ich habe jetzt ein reCAPTCHA-Modul installiert (grad erst gesehen, dass es das für 2.0.15 gibt ;) ) - ich checke mal, wie gut sich das schlägt, dann können wir vielleicht wieder zur normalen Aktivierung zurück. WÄre toll...

6
Allgemeines / Antw:Registrierungen wieder aktiv
« am: 10. Februar 2019, 15:37:00 »
Is' recht - ich habe allerdings die "Toren" auch gleich auf die Bannliste gesetzt und die Regeln für BadBehavior weiter verschärft. Mal schauen...

Auf den anderen drei SMF-basierten Foren, die ich aktuell noch betreibe, kam ähnliches raus. Aus irgendeinem Grund ist aber dieses Forum hier als besonders "reizvoll" einzustufen... faszinierend.

LG
Jerry

7
Allgemeines / Antw:Registrierungen wieder aktiv
« am: 10. Februar 2019, 11:52:40 »
Moin zusammen,

kurze Info - nach diversen Updates habe ich ein Modul aktiviert, mit dem Foren-Spammer hoffentlich weitestgehend automatisch blockiert werden.

Leider sind dabei einige Einstellungen notwendig geworden, die auch legitime Registrierungsversuche blockieren könnten. Wenn also jemand gerade versucht, sich neu zu registrieren (oder mit einer bisher existierenden Registrierung auf einmal nicht mehr reinkommt) - bitte bei mir melden. Eine gültige Adresse für die Kontaktaufnahme findet Ihr im Impressum.

LG
Jerry

8
Allgemeines / Re: Registrierungen wieder aktiv
« am: 14. Juli 2015, 20:35:37 »
Hallo zusammen,

leider muss ich die Registrierungen wieder auf admin-Genehmigung beschränken - zu viele Spam-Registrierungen :(

LG
Jerry

9
Allgemeines / Re: Forum Update
« am: 14. März 2015, 19:38:15 »
Ein paar Änderungen gibt's noch:

- Ich habe Neuregistrierungen bis auf weiteres wieder für Email-Aktivierung freigeschaltet - mit der neuen Forenversion und dem BotScout müsste das funktionieren. Wenn Spam überhand nimmt, bitte Alarm schlagen.

- Das Mindestalter für Registrierungen ist ab jetzt 18 Jahre - ich glaube kaum dass sich jüngere Besucher intensiv an diesem Thema beteiligen möchten - falls aber doch bin ich gern bereit, eine Ausnahme zu schalten. Auch diese Einstellung dient eher der Spam-Abwehr.

Weiter viel Spaß,

LG
Jerry

10
Allgemeines / Re: Forum Update
« am: 14. März 2015, 15:52:43 »
So, das unbedingt Notwendige ist drin - ich bitte um Feedback ob/was fehlt und wo es ggfs. noch hakt...

11
Allgemeines / Forum Update
« am: 14. März 2015, 15:25:46 »
Moin,

UNixforum und sonnenblen.de sind upgedated, nun ist das mood dran.

We'll be back...

LG
Jerry

12
Allgemeines / Achtung - kurzfristiger Umzug!
« am: 03. Januar 2014, 21:58:45 »
Liebe Forumsgemeinde,

aus technischen Gründen muss ich relativ kurzfristig die drei Unix-Foren mood-indigo.org, sonnenblen.de und unixforum.net auf eine neue Maschine migrieren.

Dadurch wird es an diesem Wochenenden (4.1. / 5.1.2014) zu einer Unterbrechung des Dienstes kommen. Die derzeitigen Forenpräsenzen werden auf Wartungsmodus gesetzt, d.h. sobald Ihr wieder auf das Forum zugreifen könnt, seid Ihr auf dem "neuen" Server.

Der Wartungsmodus wird morgen früh (Samstag, 4.1.) aktiviert - alles was bis zum Zeitpunkt der Wartung von Euch gepostet wird, wird mit auf die neue Maschine kopiert - also keine Gefahr, etwas zu verlieren. Lediglich Edits die zufällig im Gange sein sollten während der Wartungsmodus eingeschaltet wird, können nicht gesichert werden. Angesichts der aktuellen Posting-Frequenzen ist das Risiko vmtl. überschaubar.

Die neue Maschine hat zwar nicht "mehr Dampf" aber einen neueren Softwarestand - was u.a. auch erlauben sollte, das überfällige SMF-Update durchzuführen. Ich hoffe ich schaff das diesen Monat dann auch endlich.

Danke für Eure Geduld und Eure Treue.

LG
Jerry

13
Allgemeines / Registrierungen wieder aktiv
« am: 16. Juni 2013, 22:12:01 »
Hallo zusammen,

nach langer Pause habe ich einen Bot-Blocker gefunden der hoffentlich funktioniert - daher habe ich bis auf weiteres Registrierungen im Forum wieder aktiviert.

Ich bin gespannt ob es auf Dauer hält.

LG
Jerry

14
Allgemeines / Re: Alles neu macht 2011?
« am: 29. März 2011, 20:30:32 »
Guter Punkt - und um das Thema mal wiederzubeleben: Ich habe nun mal angefangen die Datenbanken zu bereinigen und dabei in allen Foren die seit dem 01.01.2009 nicht mehr eingeloggten Benutzer gelöscht. Ich schätze mal das ist im Sinne aller BEteiligten.

Weitere Aufräumaktionen folgen.

LG
Jerry

15
Allgemeines / Alles neu macht 2011?
« am: 22. Dezember 2010, 22:13:20 »
Liebe mood-indigo.org-User,

wie ich auch in der parallel rausgeschickten Weihnachts-Rundmail schon angekündigt habe haben mich persönliche Emails und der "Foren-Zusammenlegen-Thread" im unixforum dazu bewogen, hier mal eine mögliche Veränderung für 2011 zur Abstimmung zu stellen.

Ich kann mir grundsätzlich drei Varianten vorstellen, wie eine Änderung aussehen könnte:

1.)

Wir archivieren alle bestehenden Foren (sonnenblen.de, mood-indigo.org und unixforum.net) - das bedeutet, die jeweilige SMF-Plattform wird "eingefroren", es können sich keine neuen Benutzer mehr registrieren und die Boards und Themen werden auf "read-only" gesetzt. Damit bleiben alle Inhalte erhalten und auch zukünftig recherchier- und dauerhaft verlinkbar.

unixforum.net selbst bleibt unter dieser Domain bestehen und wird zukünftig die gemeinsame Heimat von "uns allen". Es bekommt eine neue Forensoftware, eine neue, zeitgemäße und vor allem von Euch allen mitgestaltete Boardstruktur und ein Admin- und Moderatorenteam. Damit wird dann auch das leidige Spammerproblem ein für allemal terminiert.

Diese Lösung wäre de facto ein Neuanfang, d.h. das neue Forum würde mit einer leeren Benutzerdatenbank anfangen und jeder Interessierte müsste sich ausdrücklich selbst neu registrieren.


2.)

Wir archivieren nur diejenigen Foren, deren Plattformen aufgrund der Situation der jeweiligen Hersteller sich zuletzt doch von ihren Alleinstellungsmerkmalen wegbewegt haben: Sun Microsystems und Silicon Graphics sind nicht mehr, was sie mal waren, und die noch zu diskutierenden Themen könnten vielleicht grad so gut in einem gemeinsamen unixforum behandelt werden.

In diesem Fall würde sich an unixforum.net nur ändern, dass einige Boards hinzukämen um neue Themen aufzunehmen. Die Boardstruktur könnte generell "frisiert" werden, veraltete Boards und Themen kämen in einen Archivbereich innerhalb des laufenden Forums.

Für die Benutzerbasis würde ich versuchen, alle eindeutigen Benutzer aus den archivierten Foren zu übertragen (bei Namens- und Email-Übereinstimmung müsste der Account in unixforum.net allerdings Vorrang haben - ich nehme mal an, dass es sich dann sowieso um dieselbe Person dahinter handelt).


3.)

Das gleiche in grün, allerdings wird nur mood-indigo.org archiviert und die anderen beiden Foren bleiben unverändert bestehen. In diesem Fall würden auch nur die mood-indigo.org-User ins unixforum.net übertragen - alles andere macht ja dann keinen Sinn.


Um es klar zu sagen: Das Ganze hat nichts mit Einsparungen zu tun - die Domains und der Serverplatz bleiben davon unbeeindruckt denn auch als Archiv sollen die Plattformen so weiter aufrufbar bleiben wie Ihr sie gewohnt seid.

Das Abstreifen alter Zöpfe hätte vielmehr den Vorteil, dass wir uns von einigen Beschränkungen der jetzigen Forenplattform freimachen können und vielleicht Zugriff auf neue Funktionen bekommen, die Ihr gerne nutzen möchtet. Selbst wenn wir uns von SMF nicht trennen, würde ein Neustrukturierung zumindest erlauben, dass ein wenig "Grund" reinkommt und wir mit zeitgemäßeren Themen und Boards wieder mehr Spaß an der Gemeinschaft haben.

Über die Möglichkeit, ein "Best-of"-Forum zu basteln und Benutzer, Beiträge und sonstige Inhalte komplett in ein gemeinsames Forum zu übertragen, habe ich schon mehrfach nachgedacht - die technische Herausforderung ist jedoch gewaltig und es kann ziemlich viel schiefgehen. Daher wäre, wenn Eure Wahl auf eine teilweise oder komplett gemeinsame zukünftige Plattform fallen sollte, ein einmaliger und gründlicher Neuanfang sinnvoll - zumindest für den Teil der Gemeinde, deren bisherige Heimat ins Archiv wandern soll. Natürlich ist "cut'n'paste" nicht verboten und noch benötigte Themen können in passender Weise wiederbelebt werden - aber das ist fast unnötig hier zu erwähnen - es würde ohnehin passieren.

Natürlich können wir alles beim Alten belassen - ich glaube nicht, dass das besonders dauerhaft tragfähig wäre, aber wenn es genügend Nachfrage gibt, möchte ich nicht derjenige sein, der die Veränderung mit dem Hammer durchsetzt. Mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass viele von Euch auf eine Veränderung warten und sich auch aktiv einbringen würden.

Na dann - auf geht's. Her mit Euren Meinungen!

LG
Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 20