Superuser

Autor Thema: Was macht Ihr mit Eurer SGI???  (Gelesen 19974 mal)

Fafnir

  • Gast
Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« am: 26. Dezember 2002, 23:53:06 »
Hi Forum,

da ich immer noch nicht richtig weis, wozu ich meine I² eigendlich mal einsetzen will, möchte ich mal einfach die Frage stellen:

WAS MACHT IHR MIT EURER SGI-Kiste?

Bei mir zu Hause läuft derzeit alles über einen WIN-XP-PC. Also Buchhaltung meiner Frau, Website-Admin, Office, Musikbearbeitung, Internet, 2D-Grafik (Adobe, Corel), Games usw.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« am: 26. Dezember 2002, 23:53:06 »

rob_gester

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2002, 00:53:27 »
ich bin gerade dabei octane-irix als vollständiges arbeitssystem einzurichten. ich hatte jahrelang indy-irix zum arbeiten zuhause und bei der plattform bleibt's vorläufig. ausser meinem (zweiten) beruf als oracle/java programmierer meine hauptbetätigung, die mit computers zu tun hat, ist die handgezeichnete 2d-animation (ein paar hundert storyboards für kurzfilme), für die ich eine passende irix-software suche. die soll mir die in-betweens zwischen gescannten keyframes generieren. wenn ich sie nicht finde (bzw. nicht kompilieren kann) dann werde ich windoze 2k oder xp auf einem nebenrechner zu hilfe nehmen. die zweite schiene wäre die 3d-animation mit blender (20-30 storyboards für die kurzfilme). den schnitt mache mit jahshaka wieder auf irix. genauso ist es mit icq, cd-rom-brennen und musikhören -> sobald etwas auf irix geht (zzt xcdroast, xmms, klappt noch nicht mit licq), bleibt's dabei. für die spiele habe ich leider keine zeit  :(
rob

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1375
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2002, 01:50:10 »
Tja, ich könnte es mir einfach machen und sagen:"Siehe Christoph".

Machen wir es etwas ausführlicher:

Haupt(arbeits)rechner:

Windows XP Prof.

- Spielen (SoF, SoF2, IronStorm, IL2, Simon the Sorcerer)

- "Bürokram" (Lotus SMARTSuite)

- Homepage erstellen (Adobe GoLive, Notepad  :D)

- Surfen, E-Mail (IE 6, Outlook Express)

- DVD's schauen (WinDVD)

- CD's brennen (WinOnCD 5)

- Videos bearbeiten (Ulead MediaStudio Pro 6.0)

- Fernsehen (Pinnacle PCTV, digitales SAT-TV, very nice)

- 3D-Grafik (Cinema 4D ver. 8 )

- 2D-Grafik (Paint Shop Pro 7)

Da bleibt nicht viel für IRIX.
Angetestet auf der O2 hab ich Photoshop, Premiere und Lightwave 3D.
Der PC wird wohl Hauptrechner bleiben.
Mit den IRIX-Maschinen möchte ich nur ein bisschen prahlen, etwas über Netzwerke lernen und irgendwann mal mit der O2 ins Internet.
Das Problem ist, das ich durch meinen PC sehr verwöhnt bin und für die meisten Anwendungen keinen adäquaten IRIX-Ersatz finde (kann sich ja noch ändern).

Das wär's für den Moment.

Fafnir

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2002, 02:36:03 »
Ja bei mir wird sich das Ganze in Richtung IRC und Webbrowsing bewegen. Bin ebenfalls eigendlich mit allem auf dem PC versorgt was ich brauche. Aber für´s Web und für eMail ist die Indigo2 ja nicht schlecht. Ich hab DSL-Flat, da kann die Kiste den ganzen Tag laufen. Ausserdem interessiert mich die IRIX-UNIX-Welt einfach. Da nimmt man auch mal ein paar Hürden mehr in Kauf, obwohl´s vieleicht unsinnig ist.  
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2002, 02:36:18 von Fafnir »

Fafnir

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2002, 02:38:17 »
Wie sieht´s eigendlich auf dem Musik-Berabeitungs-Sektor aus. Ich arbeite recht gern mit den Steinberg Prog´s. Da gibt´s aber für UNIX nix.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2002, 02:38:17 »

cyax

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2002, 05:13:41 »
Ich versuch mit meiner Indigo² eigentlich nur zu surfen und Irix kennenzulernen. Viel mehr kann ich auf Grund der mangelnden Leistung leider nicht machen (wird aber aufgeruestet und dann hoffe ich, dass ich das Gaeraet auch fuer weitere Arbeiten nutzen kann).

Der Rest des Netzwerkes sieht so aus (alles IA32):

Server/Firewall: Linux 2.4.18
- FTP: ProFTPD
- HTTP: Apache
- Routing/Firewall: iptables

Fileserver: Linux 2.4.18
- Fileserver: NFS

Workstation #1(meine): Linux 2.4.18
- Office: OpenOffice
- Internet: Sylpheed, Mozilla, X-Chat, gftp
- Burning: Xcdroast
- Multimedia/Heim-Kino (Beamer): XMMS/mplayer

Workstation #2 (Dad): Linux 2.4.19 / FreeBSD (nicht produktiv, da es die Hardware der Maschine kaum unterstuetzt)
- Office: OpenOffice
- Internet: Sylphed, Netscpae

Workstation #3 (Bruder): Linux 2.4.19 / Fenster NT 5
- Fenster zum Spielen und Linux fuer normale Arbeiten (siehe oben)


Vielleicht kommt irgendwann nen Ibook dazu, aber im Moment haben andere Projekte (wie Aufruestung der I²) den Vorrang...

Mit Musik-/Videobearbeitung, Grafik habe ich nichts am Hut.
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2002, 05:14:41 von cyax »

majix

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2002, 14:23:51 »
Das meiste mach ich daheim momentan mit Windows 2000:
- Surfen (IE)
- Mailen (Outlook Express)
- Homepage (Dreamweaver)
- Programmieren (Visual C++)
- Spielen (Hauptsächlich Adventures)

Im Büro verwende ich BeOS zum
- TeXen
- Mailen (BeMail)
- Surfen (Netpositive)

Die SGIs benutze ich momentan hauptsächlich zum
- Rumspielen
- Angucken
- Hinstellen
- Sammeln

Aber ich will unbedingt demnächst OpenGL Sachen auf den SGIs programmieren. Dafür werde ich als erstes versuchen, mir ein kleines Framework zu basteln, das dann allerdings sowohl auf Windows als auch auf IRIX kompilierbar sein soll.

Windows werde ich wohl nicht sobald komplett durch IRIX ersetzen können, denn damit kann ich im Augenblick am effizientesten Arbeiten, und ich habe da auch meine gesamten E-Mails drauf... Visual C++ ist eine traumhaft gute Entwicklungsumgebung für C++, Dreamweaver wohl kaum zu übertreffen für Web-Sachen.

msunix

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2002, 15:17:36 »
Waas? Wozu habt Ihr denn alle so schöne SGI's, wenn Ihr doch alles am PC macht?

Also hier im Haus steht zwar noch ein PC im Wohnzimmer, allerdings benutzt den fast nur meine Frau, und die will halt nicht anderes ausser ihr Windows.  :-/
Naja, ausserdem ist der PC schön leise, im Gegensatz zu den meisten SGI's.

Ich mache eigentlich so gut wie alles an meinen SGI's:
- Websurfen (Mozilla, Netscape, Skipstone, Galeon)
- EMail (Sylpheed)
- Bildbearbeitung (GIMP)
- programmieren (C, C++, Perl, shell, DB (Oracle, DB/2))
- CD-Brennen (mkisofs, cdrecord, x-cdroast)
- Texte schreiben/drucken (Abiword)
- arbeiten (CATIA, Pro-E, ANSYS, SolidWeld, div. OO-Tools, ...)

Sogar Onlinebanking geht seit kurzem wieder unter IRIX - die Sparkasse hat es doch tatsächlich fertig gebracht, sein Java-Tool auch auf einer normalen SUN Java 1.3-VM lauffähig zu machen!
Das einzige, wozu ich wirklich immer noch den Windows-PC meiner Frau brauche ist das Einlesen der Bilder von der SD-Karte der Digitalkamera.

Servus,
  Michael

Gerhard.Lenerz

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2002, 16:29:47 »
Bei mir sind im Moment 3 SGIs in intensiverem Betrieb, die anderen Maschinen brauche ich hin und wieder mal zum Basteln und Experimentieren (da laufen halt teilweise recht unterschiedliche IRIX Versionen von 3.2 bis 6.5.16).

#1 Challenge S (R4400/200, 64MB, 4GB)
 - IRIX 6.2
 - Fileserver (NFS / Samba)
 - Printserver (CUPS / Samba)
 - Newsserver (Leafnode)
 - Webserver (Apache / PHP4 / MySQL)
 - NIS
 - ISDN Gateway, lokaler DNS, Router
 - Workstation (slrn über ssh z.B.)
 - läuft 24/7

#2 Octane (2xR10000/175, 512MB, 9GB, SI)
 - IRIX 6.5.16
 - Web (Netscape, Mozilla)
 - Chat (X-Chat, Gaim)
 - Grafik (Gimp)
 - Webeditor (Bluefish)
 - Email (Sylpheed)

#3 Indy (R5000SC/150, 192MB, 4GB, XL24)
 - IRIX 6.5.11
 - Web (Netscape)
 - Chat (X-Chat, Gaim)
 - Email (Sylpheed)

#4 Indigo (R4400/150, 80MB, 4GB, Entry)
 - IRIX 6.5.11
 - XMMS
 - hängt als MP3 Player an der Stereoanlage
 
/Eigentlich/ hab ich jetzt (von Spielen und DVD mal abgesehen) kaum Gründe nicht SGI zu benutzen. Was mir noch ein bisschen fehlt sind Officeanwendungen (hoffentlich wird das mit Openoffice bald mal was).


Gerhard

SmellyCat

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2002, 16:37:05 »
Also ich will auch nicht nachstehen:

Laptop mit Linux:
- Mailen (mutt)
- Surfen (Mozilla)
- Office Zeugs (TeX etc.)

G4 mit Mac OS X
- MP3 (iTunes)
- Grafik (Photoshop/iPhoto)
- Filme bearbeiten (QT 6 Pro)
- verbotene Sachen mit DVDs
- Spielen (UT/Warcraft III/Alice/Sacrifire/Giants)

O2+ mit Irix 6.5
- MP3s hören (xmms/mpg123)
- Programmieren (Perl/C)
- HTML (vim)
- mich mit 3D abplagen (Maya)
- Hamster in Tiefkühltruhen stecken (DOTT)

Ultra 10
- braucht die einen Sinn? ;D
- ok, Programme auf Solaris portieren

Einen Sinn hinter einer SGI oder einer SUN zu sehen ist IMO für Typen wie mich schwer - eine Dasseinsberechtigung für die Teile aus dem Ärmel zu ziehen fast unmöglich *g*

Ich kenne mich gerne mit vielen Systemen aus (hilft mir auch im Beruf) und um das hinzubekommen spiele ich mit ihnen - bim Sprung ins kalte Wasser lernt man am besten Schwimmen (oder man säuft ab) und möglichst ohne viel Hilfe Probleme zu lösen ist schon fast eine Art Sport... es macht einfach Spass, nicht alles muss einen Sinn haben

bye

Mats

rob_gester

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2002, 17:01:03 »
'daseinsberechtigung'...

das geht mir zu weit ins philosophische. jemand von dieser sparte hat schon die ökonomen beauftragen wollen zu checken, ob das recht auf das leben aus kostengründen immer gewährleistet werden sollte...  ;) ;) ;)

ein computer ist ein tool, und als solches sollte er immer anwendung finden.

dann ist das recht auf leben gewährleistet  ;D ;D ;D

rob

Gerhard.Lenerz

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2002, 17:20:01 »
Hmmm... auch Werkzeuge kann man sammeln. Sei es um sie die Nachwelt zu erhalten oder einfach nur "alle zu haben" (so wie Ü-Eier halt). Obwohl ich eher ersteres mache denke ich, das man Computer auch benutzen sollte so lange sie gehen und man eine sinnvolle Verwendung hat. Nur als Anschauungsobjekte einfach so hinstellen kann man die Dinger immer noch, wenn sie zu leistungsschwach oder defekt sind.


Gerhard

Offline Sparky

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 732
    • Profil anzeigen
    • www.hyperstation.de
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2002, 21:30:47 »
Was ich mit meiner SGI mache ?
1. erstmal muß ich hier Platz schaffen, steht alles voll mit SUN´s...
2. muß ich die INDY noch zusammenbauen und dann installieren
3. surfen will ich damit ins mood-indigo....

marianne.spiller

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #13 am: 31. Dezember 2002, 22:53:39 »
Hola,

meine Indy (R4400 200MHz 192MB) habe ich noch nicht so furchtbar lange, weshalb ihr noch kein klar eingeteiltes Aufgabengebiet unterliegt. Was mir konkret fehlt, sind faehige Office- Anwendungen (die idealerweise auch mit Formeln umgehen koennen sollten...). Internet (Mozilla), eMail (sylpheed), chatten (gaim, wirklich genial) stellen hingegen kein Problem dar. So nach und nach wird sie wohl den w2k- PC abloesen- der bleibt dann fuer DVD & Co., da die Stereoanlage hier angeschlossen ist (und das asthmatische Roecheln der Luefter hier nicht gar so stoert) ;)

Gruss,
 Marianne

Godeater

  • Gast
Re: Was macht Ihr mit Eurer SGI???
« Antwort #14 am: 02. Januar 2003, 16:47:25 »
Hi,

ich habe in der Firma eine SGI 02 als:

-Entwicklungswebserver (PHP4 + PostgreSQL)
-Als X-Terminal, um unsere Webserver zu überwachen und zu warten (per SSH).
-MP3-Server (mit Samba)
-Jukebox (Der eingebaute Lautsprecher ist gar nicht übel).


Zu Hause habe ich:

1 Server (Duron 700, 256 MB Ram, 60 GB Festplatten) unter FreeBSD 4.7:

-DSL Router
-Filesharing-Kiste (Mit MLDonkey und selbstprogrammierter automatisierter 'Neue-Filme-Download-Engine")
-Fileserver
-FTP-Server
-Webserver

-Musik-Box (mittels Funkboxen, gesteuert über Webbrowser)


Workstation (Dual PIII 500, 512 MB Ram, 20 GB Festplatte) unter WinXP Pro:

-Spielen
-Video sehen (An dem TV-Out ist ein TV-Sender, der das Video-Bild an den Fernseher im Wohnzimmer schickt)
-CDs Brennen
-Surfen
-Schreiben
-Musik mischen
-2D-Grafik (Photoshop)


1 HP-Notebook (PIII 500, 128 MB ram, 10 GB Festplatte, WaveLAN)

-Surfen (Auch auf dem Balkon oder in der Badewanne)
-Schreiben.
« Letzte Änderung: 02. Januar 2003, 16:52:40 von Godeater »