Superuser

Autor Thema: libCio.so.1  (Gelesen 3192 mal)

andreas

  • Gast
libCio.so.1
« am: 14. April 2002, 22:32:39 »
Hallo,

ich habe hier ein Indy R5000 mit installiertem IRIX 6.5.

Die Maschine wurde so von mir uebernommen. Allerdings laufen die freeware programme alle nicht, die Fehlermeldung lautet:
rld: Fatal Error: Cannot Successfully Map soname 'libCio.so.1' under any of the filenames /usr/freeware/lib32/libCio.so.1:/usr/lib32/libCio.so.1:/usr/lib32/internal/libCi
o.so.1:/lib32/libCio.so.1:/opt/lib32/libCio. so.1:/usr/freeware/lib32/libCio.so.1.1:/usr/lib32/libCio.so.1.1:/usr/lib32/inter
nal/libCio.so.1.1:/lib32/libCio.so.1.1:/opt/lib32/libCio.so.1.1:

compiler_eoe,  und die Patches:
I  patchSG0003131       02/01/02  Patch SG0003131: 7.2.1 base compiler runtime environment for IRIX 6.2/6.3/6.4/6.5
I  patchSG0003139       02/01/02  Patch SG0003139: libmp rollup
sind installiert.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich moeglichst zeitsparend das System so aktualisiere, dass die freeware-Programme laufen?
Einige von den neueren Patches kann ich bei sgi nicht herunterladen, das geht nur mit Support-Kontrakt.

Danke schonmal im voraus,

Andreas
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2002, 02:04:44 von Christoph »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

libCio.so.1
« am: 14. April 2002, 22:32:39 »

andreas

  • Gast
Re: libCio.so.1
« Antwort #1 am: 14. April 2002, 23:28:01 »
Hallo,

vielen Dank fuer die prompte Antwort.

Die Seite aus den FAQs kannte ich auch, m. W. ist aber der bei mir bereits installierte Patch #3131 ein Vorlaeufer des von Dir zitierten Patches #3742.

Ich fuerchte, meine IRIX Installation ist schwer vermurkst, denn wenn ich versuche, den Patch 3742 zu installieren, kommt die Meldung, dass das base subsytem zu diesem Patch nicht installiert ist.  In /usr/lib32 ist auch keine libCio.so.1 vorhanden. :-/

Patch patchSG0003742.c++_dev_hdr.lib does not have base subsystem
c++_dev.hdr.lib version 1275539210 to 1276801210 installed
13a. Do not install patchSG0003742.c++_dev_hdr.lib (1239999900)
(Auszug...).

Leider bin ich auch nicht im Besitz eines Satzes 6.5 CDs, bei ebay ist mir das etwas zu teuer geworden (250 Euro und mehr :'().

Bin fuer jeden Ratschlag dankbar, eine Neuinstallierung kommt aber nicht in Frage.

Andreas  

andreas

  • Gast
Re: libCio.so.1
« Antwort #2 am: 14. April 2002, 23:42:53 »
Hallo Christoph,

Kommando zurueck, es geht doch nach Installierung des Patches :D.

Ich arbeite in letzter Zeit nur noch unter Solaris und W2K :( , da hatte ich die Bedienung von inst vollkommen vergessen (conflicts 1a 2a 3a 4a). Die nicht installierten Subsysteme waren irgendwelchen c++ header und man pages, geht auch ohne.

Also danke nochmal. Bis zum naechsten Problem mit Irix...

Andreas