Autor Thema: LED statt Lämpchen  (Gelesen 7628 mal)

Malakim

  • Gast
LED statt Lämpchen
« am: 20. November 2002, 12:43:14 »
Moin,
die Lightbar an meiner Octane ist natürlich schrott. Nun soll sie am WE LEDs bekommen. Worauf muß ich denn da Achten ? Welche LEDs nehme ich da, müssen da Wiederstände noch zwischen oder sowas ?

Oder ist das alles ganz einfach und ich mach nur wieder die Hühner wild ?

- Elmar

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

LED statt Lämpchen
« am: 20. November 2002, 12:43:14 »

mr.leyden

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #1 am: 22. November 2002, 01:42:34 »
Zitat

Moin,
die Lightbar an meiner Octane ist natürlich schrott. Nun soll sie am WE LEDs bekommen. Worauf muß ich denn da Achten ? Welche LEDs nehme ich da, müssen da Wiederstände noch zwischen oder sowas ?


Mein Umbau steht noch bevor, aber ich hatte mich heute mal im Web danach umgesehen. Eine (englischsprachige) Anleitung habe ich unter http://www.k-huhn.com/octane_mod/ gefunden.

Über die Art der LED, also ob normale oder superhelle gibt es geteilte Meinung. Letztere sind nicht nur heller, sondern sollen durch die Abstrahlung in alle Richtungen mehr wie die originalen Glühlämpchen wirken. Die Farbe ist natürlich auch Geschmackssache.
Und die Größe, vorher die alten Lämpchen bzw. die Löcher im Plastik abmessen und die richtigen auswählen.

Gruß,
Christian

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #2 am: 26. November 2002, 15:57:40 »
In der Anleitung, die man findet wenn man obigem Link folgt, steht man solle keine UV-LED nehmen.

Warum nicht ?

- Elmar

ggomtu

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #3 am: 26. November 2002, 16:36:41 »
Denkbar wären da 2 Sachen:
1: UV-Licht ist nicht besonders gut für menschliche Augen.
2. UV-Licht "altert" Kunststoffe in starkem Maße

Außerdem hat man nicht besonders viel vom UV-Licht, da es
eigentlich nur andere Stoffe zum Leuchten anregt. ;)

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #4 am: 26. November 2002, 16:40:43 »
So gesehen fällt mir noch ein:

3.UV Licht löscht EPROMS.

... aber ansonsten ist es egal ob UV LED oder nicht ?

Nicht das ich ne UV-LED einbauen wollte ich war nur neugierig.

- Elmar

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2002, 13:05:22 »
Soo, für alle die es auch testen wollen. Der umbau zu einer LED-Lightbar ist recht einfach und billig zu machen.

Zweimal 3mm, 3,2 V LED bei Conrad kaufen (je 2 Euro oder so) dazu zweimal 100 Ohm Widerstände.

Alles Zusammen irgendwo bei 4,5 Euro. Es gibt auch noch extra Helle LED die kosten etwa das doppelte ... ich habe die normalen genommen und das geht fein.

Widersande an positiven Leiter der Dioden (der längere) anlöten. Möglichst weit oben damit das ganze nicht so lang wird. Dann die alten Lämpchen aus der Lightbar rauslösen (Lötekolben) und in die frei gewordenen Löcher die LEDs mit den Widerständen Einlöten. Alles zusammen etwa eine Stunde (wenn überhaupt) ... und ich kann wirklich nicht löten.

Jetzt leuchtet Hastur (meine Octane) blau und das sieht echt klasse aus. Photos habe ich auch gemacht kommen dann Morgen ... bzw ein Link zu einer kleinen "Löte die LED ein" Bildergeschichte.

Der Link oben ist auch sehr gut !! Danach habe ich das gemacht.  8)

- Elmar

« Letzte Änderung: 09. Dezember 2002, 16:16:44 von Malakim »

mr.leyden

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2002, 17:24:26 »
Zitat

Zweimal 3mm, 3,2 V LED bei Conrad kaufen (je 2 Euro oder so) dazu zweimal 100 Ohm Widerstände.


Ich bin momentan noch auf der Suche nach einer LED, habe aber vor, eine superhelle zu nehmen. Schreibst Du mal, welche Conrad-Nummer Deine LED haben?

Auf die Bilder bin ich gespannt.

Christian

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2002, 17:34:58 »
Hmmm ... die olle Nummer muß ich auch erstmal raussuchen ... aber den Katalog wollte ich eh haben (als Klolektüre  ) also bis Morgen weiß ich die Nummer dann denke ich  ;D
und schreibe sie zur Bildergeschichte dazu oder poste sie.


- Elmar
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2002, 18:23:04 von Malakim »

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #8 am: 10. Dezember 2002, 19:26:10 »
Hallo,
da habe ich ein wenig zuviel versprochen. Von drei gemachten Bildern beim Basteln sind:
alle Unscharf

und davon 2 soooo unscharf das man wirklich nix mehr damit anfangen kann. Ich werde da trotzdem noch was zu machen auf meiner Homepage.

Ursache: Ich kannte/kenne die Digitalkamera nicht und das war wirklich nicht auf dem winzigen Display zu sehen das die Bilder dermaßen unscharf sind.


Aber der fertige Rechner mit der blauen Leiste ist gut zu sehen:


Also darf ich vorstellen Hastur meine Octane  8)
gut zu sehen ist auch die nasse Tapete vom Schornstein und rechts neben Hastur steht Iod mein PC (mit Airbrush auf der Seite).

- Elmar

stkohl

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2002, 00:47:50 »
Sag mal Elmar, Conrad hat ja wohl ein Rad ab.
Wo kosten denn zwei LED'S und zwei Kohleschichtwiderstände 4,50 Euro.
Berechnen die nach Karat?

Na ok, also diffus abstrahlende LED sind Sonderbauformen. Bauartbedingt leuchten LED von Natur aus zur Linse hin.

Eigentlich ist man ja Farbmäßig recht frei, jedoch unterscheiden sich LED'S stark von der Leuchtintensität.
Also am besten Testen. Evtl. Trimmpoti nehmen und mit den verschiedene LED's die gleiche Leuchtstärke austesten.
Ist aber was für Idealisten! ;D

Als einer der wenigen Forumuser ohne Octane, sind mir solche Diskussionen allerdings noch sehr fern.  : ::)

Malakim

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2002, 01:19:28 »
Ja, ich frage die bei Conrad auch JEDES mal warum die solche Wucherpreise haben. Fast 10 DM für zwei LEDs ist extrem teuer.  >:(
Da ich aber (schande auf mich) hier keinen guten Laden finde und Conrad in geh reichweite ist ... siegte die Faulheit.

Das war auch der Grund warum ich nicht extra helle genommen habe ... über 4 Euro pro STÜCK war für mich nicht einsehbar. >:( >:(

Naja ist ja auch latz denn das Ziel ist erreicht.  8)

- Elmar

mr.leyden

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #11 am: 16. Dezember 2002, 22:57:01 »
Hi,

gestern habe ich meiner Octane auch eine LED gegönnt. Den Umbau habe ich mit der Digicam verfolgt und heute alles zusammen als Seite ins Web gestellt. Ein wenig wird's noch upgedatet werden, aber im Prinzip denke ich passt's so.

http://computer.eyrich-net.org/octane_ledbar.html

Wer Anmerkungen hat, darf sie mir gerne mailen.

Bye,
Christian

SmellyCat

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #12 am: 16. Dezember 2002, 23:05:03 »
sieht gut aus (HTML tech haste was drauf Respekt) darf ich es verlinken auf sgistuff.org?

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #13 am: 16. Dezember 2002, 23:56:27 »
@ Christian:

Wirklich sehr ordentliche Arbeit.
Wenn ich mal eine Octane habe, weiss ich ja wo ich schauen muss. ;) ;D

mr.leyden

  • Gast
Re: LED statt Lämpchen
« Antwort #14 am: 17. Dezember 2002, 01:46:01 »
Danke für die Blumen euch beiden. :D

@SmellyCat
Klar darfst Du das verlinken. Es soll ja möglichst vielen Usern helfen.