Superuser

Autor Thema: Indigo2 gefunden - und nun?  (Gelesen 8644 mal)

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #15 am: 07. November 2009, 16:15:39 »
Ich hab mir inzwischen ein wenig zusammengereimt. Kann auch Blödsinn dabei sein:

Mitunter sind SGI-Teile bei den Rechnergenerationen irgendwie durchnummeriert, Einstiegs-Videoboard (entry video) für die Indigo ist zum Beispiel ein EV1, bei der Indigo2 wurde das zur EV3(?), bei der Octane ist es das EVO - bezeichnet allerdings immer die Non-Profi-/Non-Broadcast-Karten.

"MGV3" könnte auf Mardigras (die Impact-Reihe) und Video hindeuten. Die MGV3 hat keine Einzelausgänge, benötigt wird eine Breakout Box. Vergleichbare Videooption für die Octane2 ist die "DMedia Pro" die es IMHO als DM2, DM3 und DM5 gibt.

"EV3" und "MGV2" sind IMHO also nicht gleich. Die erstere Bezeichnung, die ja nur in meinem Link als Anker #ev3 auftauchte, dürfte für Deine Karte (also auch die unter jenem Link beschriebene Hardware) falsch sein und für das ältere Indigo2Video-System stehen während die andere das IMPACT-Video ist.

Ha!

LG
« Letzte Änderung: 09. November 2009, 10:13:05 von KlauHS »
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #15 am: 07. November 2009, 16:15:39 »

emgaron

  • Gast
Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #16 am: 07. November 2009, 18:57:47 »
Danke für die Mühe! Ich habe Tante Google auch noch mal ein wenig getrietzt und habe inzwischen auch zwei Fotos gefunden. Eins wohl bei einem chinesischen eBay Equivalent: http://www.unixserver.cn/goods_c3BlY19pZAkzOTM=.html. Das Foto beschreibt den Stapel den ich habe ziemlich gut. Und auf der eBucht ist die Karte auch zu finden: http://cgi.ebay.com/SGI-MGV2-Impact-Vid-Opt-Board-030-0663-004_W0QQitemZ260497347269QQcmdZViewItemQQimsxZ20091027?IMSfp=TL091027204006r22348 ( :o ob des Preises!?!). Jedenfalls schade, dass keine BoB dabei war...  :-\

Inzwischen habe ich die Hardware auch ein wenig "umarrangiert" - die HighImpact-Combo ist jetzt in der R10000 und das RAM ist jetzt so verteilt, dass die R10000 320MB hat und die R4400 128MB. Erschien mir sinniger für den Fall, dass ich doch mal ein OS auftreiben kann. Auf Nekochan habe ich bisher zumindest zwei Leute aus NL gesehen, die relativ dichtbei wohnen, die habe ich mal angeschrieben. Wer weiss...

Cheerio,

Thomas

Rainer

  • Gast
Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #17 am: 08. November 2009, 01:47:31 »
... für den Fall, dass ich doch mal ein OS auftreiben kann...

ist das inzwischen tatsächlich schwierig?

Ich habe einen alten Satz IRIX-CDs abzugeben, weiß aber nicht zuverlässig, ob der vollständig ist und schon Deine Indigo2 unterstützt. Scheint die erste oder zweite Version von 6.5 zu sein. Kann das evtl. jemand hier kommentieren? Es sind:

812-758-02 IRIX 6.5 Installation Tools, June 1998
812-759-02 IRIX 6.5 Foundation 1
812-760-02 IRIX 6.5 Foundation 2
812-761-02 IRIX 6.5 Applications, June 1998
812-766-02 IRIX 6.5 Development Libraries
812-757-02 IRIX 6.5 Development Foundation
812-774-01 ONC/NFS Version 3 for IRIX 6.2, 6.3, 6.4 and 6.5
812-783-01 SNMP Access to HP-UX MIB 1.1.2 for IRIX 6.2, 6.3, 6.4 and 6.5
812-779-01 IRIX 6.5 Base Documentation, June 1998

und dazu noch

812-818-006 IRIX 6.5.6 Installation Tools and Overlays [1 of 2] November 1999
812-819-006 IRIX 6.5.6 Installation Tools and Overlays [2 of 2] November 1999
812-877-005 IRIX 6.5 Applications November 1999

Letztere drei dürften wohl überflüssig sein, wenn man sich die Updates für 6.5.22 herunterlädt (?)

Bitte um PM, falls Du daran interessiert bist.

Rainer

emgaron

  • Gast
Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #18 am: 16. November 2009, 00:54:28 »
[...]
Ich habe einen alten Satz IRIX-CDs abzugeben, weiß aber nicht zuverlässig, ob der vollständig ist und schon Deine Indigo2 unterstützt.
[...]

Er ist vollständig und unterstützt die Indigo2 - der Satz ist nämlich inzwischen bei mir und ich habe jetzt erst mal 6.5.6 installiert (6.5.22 ist gerade am "downloaden"). Die R10000 läuft!  :D Heißen Dank an Rainer!

Jetzt habe ich sie gerade zum ersten Mal laufen. DHCP scheint zu funktionieren, jetzt muß ich mal raussuchen, wieso DNS nicht funktioniert und wie man das unter Irix macht.  ;D
Ich habe aber schon ein wenig gestaunt - wenn ich mir jetzt mal meine "1997-Brille" aufziehe, finde ich die Maschine doch recht beeindruckend - auch so vom Desktop her, hat schon was. Aus heutiger Sicht vielleicht optisch ein wenig antik, aber sicher funktionell - ich habe mich jedenfalls recht schnell zurechtgefunden. Die Reise geht weiter...

Cheerio,

Thomas

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 676
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #19 am: 16. November 2009, 10:20:35 »
auch so vom Desktop her, hat schon was. Aus heutiger Sicht vielleicht optisch ein wenig antik, aber sicher funktionell - ich habe mich jedenfalls recht schnell zurechtgefunden.

Und nach einer kleinen Weile Gewöhnung willst Du gar nicht mehr drauf verzichten..  ;D
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Indigo2 gefunden - und nun?
« Antwort #19 am: 16. November 2009, 10:20:35 »