Autor Thema: Speicherpreise für die Indigo2  (Gelesen 4815 mal)

unixgeek42

  • Gast
Speicherpreise für die Indigo2
« am: 15. Mai 2009, 18:52:09 »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Speicherpreise für die Indigo2
« am: 15. Mai 2009, 18:52:09 »

Rainer

  • Gast
Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #1 am: 17. Mai 2009, 00:15:00 »
Was darf eigentlich RAM für eine Indigo2 kosten und worauf muss man beim Kauf achten (Typ?)?

Das hier:
http://www.futuretech.blinkenlights.nl/i2gigaram.html
hat mich eigentlich nur noch mehr verwirrt...


Schau mal hier im Mood Indigo Archiv nach dem Stichwort Speicher und dem Benutzer Rainer. Da findest Du zwei Postings von mir die IMHO ganz gut beschreiben was Du benötigst / einbauen kannst.

Zitat
Geht das hier:
http://cgi.ebay.de/128MB-4-32MB-Ram-Memory-Speicher-SGI-Iris-INDIGO-NEU_W0QQitemZ110390536527QQcmdZViewItemQQptZDE_Technik_Computer_Peripherieger%C3%A4te_PC_Systeme?hash=item110390536527&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229
?

Hm, 128K, bißchen wenig (aber ok, wenn Deine Indigo2 eine R4K-Maschine ist)

Rainer

unixgeek42

  • Gast
Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #2 am: 20. Mai 2009, 15:25:02 »
Schau mal hier im Mood Indigo Archiv nach dem Stichwort Speicher und dem Benutzer Rainer. Da findest Du zwei Postings von mir die IMHO ganz gut beschreiben was Du benötigst / einbauen kannst.

Sorry, da habe ich nichts Verwertbares gefunden (zu viele Suchtreffer)... geht's etwas genauer (Suchwort oder link), bitte?

Zitat
Hm, 128K, bißchen wenig (aber ok, wenn Deine Indigo2 eine R4K-Maschine ist)

Meine Maschine hat 384 MB und ist eine R10K, ich wollte eigentlich nur etwas aufrüsten (z.B. auf 640 MB)...

unixgeek42

Rainer

  • Gast
Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #3 am: 21. Mai 2009, 01:27:46 »
Schau mal hier im Mood Indigo Archiv nach dem Stichwort Speicher und dem Benutzer Rainer. Da findest Du zwei Postings von mir die IMHO ganz gut beschreiben was Du benötigst / einbauen kannst.

Sorry, da habe ich nichts Verwertbares gefunden (zu viele Suchtreffer)... geht's etwas genauer (Suchwort oder link), bitte?

Entschuldigung, Du hast recht. Muß ich irgendwie verschusselt haben. Bitte suche nach
FPM EDO Indigo
Übereinstimmung aller Wörter und Benutzer Rainer, dann bekommst Du genau die beiden Postings.

Zitat
Zitat
Hm, 128K, bißchen wenig (aber ok, wenn Deine Indigo2 eine R4K-Maschine ist)

Meine Maschine hat 384 MB und ist eine R10K, ich wollte eigentlich nur etwas aufrüsten (z.B. auf 640 MB)...

unixgeek42

ja, bei der R10K geht das

Rainer
« Letzte Änderung: 21. Mai 2009, 01:31:12 von Rainer »

oreissig

  • Gast
Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #4 am: 22. Mai 2009, 00:00:49 »
Bitte suche nach
FPM EDO Indigo
Übereinstimmung aller Wörter und Benutzer Rainer, dann bekommst Du genau die beiden Postings.
da hänge ich mich gleich mal ein, hier hattest du geschrieben "in den neueren ( "impact-ready", R10K Prozessor, normalerweise lila ( "purple" ) Gehäuse): maximal 128MB pro RAM (aber zusammen maximal 1GB)"
ehrlich? Ich hab ein Impact-Ready System, allerdings mit R4400. Ob da auch mehr reinpasst?
Hab im Moment nur 160 drinnen, 384 fänd ich aber auch schon ganz knorke

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #4 am: 22. Mai 2009, 00:00:49 »

Offline lunatic

  • Mood Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
    • my $HOME
Re: Speicherpreise für die Indigo2
« Antwort #5 am: 22. Mai 2009, 16:58:58 »
da hänge ich mich gleich mal ein, hier hattest du geschrieben "in den neueren ( "impact-ready", R10K Prozessor, normalerweise lila ( "purple" ) Gehäuse): maximal 128MB pro RAM (aber zusammen maximal 1GB)"
ehrlich? Ich hab ein Impact-Ready System, allerdings mit R4400. Ob da auch mehr reinpasst?
Hab im Moment nur 160 drinnen, 384 fänd ich aber auch schon ganz knorke

Das "impact ready" ist vieleicht etwas missverstaendlich, weil es mit der Grafik, der backplane oder dem Netzteil nichts zu tun hat. Das "R10k" ist aber doch sehr eindeutig. Das IP28 (R10000) board vertraegt maximal 1GB RAM, das IP22 (R4X00) board maximal 384MB.

gruss,
Dennis
Don't suffer from insanity...
Enjoy every minute of it.