Superuser

Autor Thema: Dau-Fragen wegen Compilern  (Gelesen 3777 mal)

proxima

  • Gast
Dau-Fragen wegen Compilern
« am: 03. Juni 2008, 18:57:15 »
Hallo,

auf meiner Indy läuft 6.5.21f mit Mipspro 7.2.1.

Frage Nr1: Warum verlangt der cc beim C++-Aufruf ein Lizenzpasswort? Ich dachte, daß würde auch ohne gehen, wenn man den Fehlerchannel nach /dev/zero piped  ;) Mit C-Code gibts keine Probleme.

Frage Nr2: Wieso kann der gcc auf Irix kein -pipe?

Frage Nr3: Lohnt sich ein -O3?

Zugegeben, QT4 auf ner R4400 Indy mit 150Mhz und 64MB ist etwas overkill. Am liebsten hätt ich die aber gerne mit dem Mipspro gebaut. gcc dauert ja ewig...
Oder hat jemand zufällig ein tardist von QT4 für Mips3 herumliegen ;D

grüße proxima

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Dau-Fragen wegen Compilern
« am: 03. Juni 2008, 18:57:15 »

jobeh

  • Gast
Re: Dau-Fragen wegen Compilern
« Antwort #1 am: 04. Juni 2008, 22:00:27 »
Hallo,

auf meiner Indy läuft 6.5.21f mit Mipspro 7.2.1.

Frage Nr1: Warum verlangt der cc beim C++-Aufruf ein Lizenzpasswort? Ich dachte, daß würde auch ohne gehen, wenn man den Fehlerchannel nach /dev/zero piped  ;) Mit C-Code gibts keine Probleme.

Na dann benutze doch Google und trage dann die Lizenz ein. Dann compiliert es und es gibt keine Fehlermeldungen.


Zitat

Frage Nr2: Wieso kann der gcc auf Irix kein -pipe?

Frage Nr3: Lohnt sich ein -O3?

Zugegeben, QT4 auf ner R4400 Indy mit 150Mhz und 64MB ist etwas overkill. Am liebsten hätt ich die aber gerne mit dem Mipspro gebaut. gcc dauert ja ewig...

Compilieren geht mit MipsPro auch nicht viel schneller.

Zitat
Oder hat jemand zufällig ein tardist von QT4 für Mips3 herumliegen ;D

Normal must du unter http://www.mechanics.citg.tudelft.nl/~everdij/nekoware/index.php?path=nekoware-mips3%2Fcurrent/ gucken. Allerdings sehe ich kein QT.... das heist du must im nekochan.net Forum einen Request hinterlassen. Das Forum ist seit gestern leider Offline und sollte hoffentlich bald wieder da sein.


Gruss
Joerg

proxima

  • Gast
Re: Dau-Fragen wegen Compilern
« Antwort #2 am: 05. Juni 2008, 16:34:36 »
Danke für die Tipps. Im Allgemeinen widerstrebt es mir aber, mich auf illegale Wege zu begeben. Ich wollte es schon so machen, daß SGI das im Zweifelsfall toleriert. Und bevor ich die Leute von Nekochan nerve, probier ich es solange selber, bis ich keine Lust mehr hab. Vllt klappt es ja doch mit der Varsity-CD, die ich mit zum CD-Set dazubekommen hab. IRIX is ne tolle Spielwiese mit unendlich vielen Möglichkeiten.

Übrigens rödelt der gcc seit 2 Tagen an dem QT4 herum... Auch ne Art Benchmark  ;D
« Letzte Änderung: 05. Juni 2008, 16:46:20 von proxima »