Superuser

Autor Thema: Anregungen zum Forum  (Gelesen 5470 mal)

andreas

  • Gast
Anregungen zum Forum
« am: 09. September 2001, 18:18:31 »
Hallo,

ich habe gleich einige Anregungen zu den Kategorien im Forum:

Software koennte in IRIX (Betriebssystem) und Anwendungen unterteilt werden.
Auch wenn der Traffic nicht sooo unueberschaubar ist, erleichtert das die Einordnung.

Um Linux auf SGI/MIPS ist es (leider  ???) in letzter Zeit sehr ruhig geworden, das wird in absehbarer Zeit wohl nix mehr.

Auf der O2 laeft NetBSD, aber ich glaube nicht, das NetBSD auf so einer Multi-Media-Maschine wie der O2 gut aufgehoben ist.

Ausserdem sollte in der Charta irgendwo gut sichtbar dargestellt werden, dass es um MIPS-basierte Workstations von SGI geht. Die Wintel Workstations (320er) werden auf ebay schon recht preisguenstig angeboten (und immerhin laeuft Linux drauf  ;D). Is also nur ne Frage der Zeit, bis dazu auch Fragen kommen.

Viele Gruesse,

Andreas

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Anregungen zum Forum
« am: 09. September 2001, 18:18:31 »

Offline Jerry

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 283
  • Never beige ;-)
    • Profil anzeigen
    • mood-indigo.org - Das SGI Heimanwender Forum
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #1 am: 09. September 2001, 20:36:53 »
Hi Andreas,

ich gebe Dir recht, dass eine Trennung von OS und "Anwendersoftware"
(ggfs. sogar Spiele, die ja dank der Grafikfähigkeiten für einige der
Grund für den SGI-Kauf sind) sinn macht.

Generell würde ich mich den NT- und Linux-basierten SGI-Workstations
nicht sperren wollen, auch wenn ich die "klassische" MIPS-Architektur
für technisch ausgereifter halte. Der übliche Unterschied zwischen
"richtigen" Computern und - naja - PeCes halt... aber die Fragen dazu:
Warum nicht? SGI bekennt sich zu beiden Plattformen, und wenn schon
eine Intel-basierte Kiste, warum dann nicht wenigstens eine "edle" ? ;)

Gruss

Jerry
Sure vi is user-friendly; it's just peculiar about who it makes friends with.

andreas

  • Gast
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #2 am: 11. September 2001, 01:33:41 »
Hallo Jerry,

Grundsaetzlich habe ich gegen die Beruecksichtigung der Intel-Workstations von SGI nichts einzuwenden. Wenn dazu Fragen kommen und jemand in der Lage ist, diese zu beantworten, schoen und gut.

Allerdings sind diese Gereate IMHO nicht tauglich fuer den Heimbedarf, da es sich um eine proprietaere Loesung fuer Grafik und Speicher handelt. Es laeuft nur NT, W2K und Linux drauf, und man muss zumindest bei NT und Linux die CD von SGI selbst bekommen, eine beliebige Linux distro
laesst sich nicht installieren. Der PCI Bus hat ausschliesslich 3,3 V, so dass viele PCI-Karten nicht laufen.

Ich will hier nicht die ewige Diskussion UNIX vs. NT und Wintel gegen Unix Workstation neu beleben, aber wer einmal unter IRIX auf einer groesseren Workstation von SGI gearbeitet hat, dem blutet das Herz angesichts der Wintel Kisten oder z. B. der neuen Linux-Itanium Workstation.Es ist nicht die Hardware der Intel Workstations, die mir nicht gefaellt, sondern die Tatsache, dass ein hervorragendes IRIX gegen ein mittelmaessiges Linux getauscht wird. Bei den Indigo-WS nehme ich proprietaere Standards hin, weil ich IRIX habe, aber bei einem Wintel-Rechner (oder Linux) finde ich proprietaere Hardware nicht akzeptabel.

Viele Gruesse,

Andreas

Gerhard.Lenerz

  • Gast
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #3 am: 29. September 2001, 14:00:24 »
Moin!

Wenn man sich auf IRIX/MIPS berschraenkt um die SGI-PCs auszusperren, dann sperrt man leider gleichzeitig die "echten" SGIs auch mit aus. Die alten IRIS1000-IRIS3000 Maschinen hatten Motorola CPUs und das OS hiess auch noch nicht IRIX.

Gerhard

andreas

  • Gast
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2001, 04:05:36 »
Hallo Gerhard,

hier wird IMHO nichts und niemand ausgesperrt.

Also alles von Motorola-basierten ueber MIPS bis zu Intel Workstations.

Fragt sich nur, wieviele Experten fuer erstere und letztere hier mitlesen und antworten!

cu,

Andreas

Offline Jerry

  • Mood Administrator
  • Mood Master
  • *****
  • Beiträge: 283
  • Never beige ;-)
    • Profil anzeigen
    • mood-indigo.org - Das SGI Heimanwender Forum
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2001, 12:03:17 »
;)

Ist natürlich alles eine Frage des Bekanntheitsgrades. Ich arbeite gerade dran,
denn je mehr User sich auf mood-indigo einfinden, desto breiter gestreut ist auch
die Erfahrung, die sie mitbringen.

Wie der Name schon andeutet, rechne ich in nächster Zeit aber vorwiegend
mit Anwendern der IRIS Indigo und Indigo2 Serien, weil diese als "gute
Gebrauchte" inzwischen preiswert und trotzdem noch beeindruckend
leistungsfähig sind.

Die Erfahrungen mit der sonnenblen.de haben aber gezeigt, dass sich dann in
kürzester Zeit Anwender von echten "Klassikern" (SUN: Sparc 1/1+/2) bis hin
zu "Neusystemkäufern" einfinden. Insofern bin ich gespannt.

Gruss

Jerry
Sure vi is user-friendly; it's just peculiar about who it makes friends with.

mruppe

  • Gast
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2001, 03:46:43 »
Wäre es möglich ein eigenses Forum für Tutorial's / Austausch anzulegen? Sicherlich sind einige an den eine oder anderen Tutorial interessiert, ausserdem weiß ich das es zeimlich schwer ist ordentliche Tutorial's zu finden.

Wenn's eingerichtet wird bin ich gern bereit meinen Teil dazu beizutragen  ;D


andreas

  • Gast
Re: Anregungen zum Forum
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2001, 04:13:20 »
Hallo,

Tutorials wofür?

Falls Du das noch etwas genauer eingrenzen könntest?

IMHO sind Hinweise auf Tutorials unter den jeweiligen Abteilungen (IRIX, sonstige, Anwendersoftware usw.) richtig eingeordnet.

Ansonsten einfach Fragen!

Viele Grüsse,

Andreas