Autor Thema: Trotz 24 Bit Grafikhardware nur 8 Bit Farbtiefe  (Gelesen 3027 mal)

Simon

  • Gast
Trotz 24 Bit Grafikhardware nur 8 Bit Farbtiefe
« am: 21. Februar 2002, 13:33:40 »
Hallo Leute
Bitte seit so nett und helft mir !!!
Ich bin ein Absoluter Newbie da ich mir erst vor 2 Tagen eine Indigo 2 XZ mit Irix 6.5 zugelegt habe.

Mein problem
Ich habe so wie  bei dieser Anleitung
http://www.unix.necoac.de/tips.html#farbtiefe
in der Datei /var/X11/xdm/Xservers wie folgt geändert

:0 secure /usr/bin/X11/X -bs -nobitscale -c -pseudomap 4sight -solidroot sgilightblue -cursorFG red -cursorBG white -depth 12 -class PseudoColor

Die Original Datei Xservers habe Kopiert und  in Xservers.old
umbenannt.

Wenn ich aber jetzt hochfahre sehe ich
The System is comin up
dann die Shell oder wie man das nennt
und dann schaltet das bild am Monitor um und ich habe nur noch vertikalstreifen.

Habe ich irgendeine möglichkeit wieder in das Verzeichniss zu kommen um die Xserver datei tu löschen und die Original Datei wieder in Xservers umzubenenne.

Dank im Vorauß
Simon
ps . und bitte keine Fachausdrücke da ich null Ahnung habe.


mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Trotz 24 Bit Grafikhardware nur 8 Bit Farbtiefe
« am: 21. Februar 2002, 13:33:40 »

ulf

  • Gast
Re: Trotz 24 Bit Grafikhardware nur 8 Bit Farbtief
« Antwort #1 am: 25. Februar 2002, 18:19:16 »
Hallo,

bei meinen Versuchen mit dem Umstellen der Graphik habe ich immer darauf geachtet dass die Maschiene in einem LAN hing - und ueber telnet oder ssh erreichbar war.

Wenn du also noch einen PC hast...