Autor Thema: Blender  (Gelesen 11059 mal)

mainframe.ai

  • Gast
Re: Blender
« Antwort #15 am: 11. August 2004, 18:41:01 »
Hi Rob,

ich hätte jetzt gedacht, dass die das cool finden würden, weil ein echtes Effekthaus sich seine Tools eh immer ganz gerne zusammenzimmert… :-)
Und Python ist ja nun nicht die schwierigste Sprache… (in den Abendstunden, wenn die Wölfe draussen heulen, brüte ich inzwischen auch drüber… *G*).

Ich glaube, die machen doch eh vieles über eigene Plugins oder Tools…
BTW: Cinema4D Rel.l9 ist draussen… Jetzt auch mit "Maya"-Interface… *G*
(Ich meine diese Neigung, sich an Alias (Wavefronts) Interface anzulehnen schon beim letzten Release bemerkt zu haben…)

Jaja… Jedem sein Feature… :-)

Cheers,

Martin

P.S.: dafür ist es aber auch gleich happig im Preis… (verglichen mit Lightwave… selbst wenn man das Studio Bundle nimmt…)

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: Blender
« Antwort #15 am: 11. August 2004, 18:41:01 »