Superuser

Autor Thema: Festplatten testen mit SCSI-Controller  (Gelesen 2449 mal)

ulenz

  • Gast
Festplatten testen mit SCSI-Controller
« am: 13. Januar 2004, 23:39:47 »
Meine "mächtige Maschine" absolviert die Funktionstests des prom (?) einwandfrei. In der Octane300@12000 stecken ein Qlogic 1040B Rev 2 und zwei SCSI-Platten (9 + 50 GB). Bevor ich dem Verkäufer core.p auf ebay eine positive Bewertung erteile, würde ich noch gerne einen Hardwaretest der Platten durchführen (Oberflächentest etc.) Kann der Controller so etwas oder gibt es dafür eine spezielle Software unter Irix ?  ???

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Festplatten testen mit SCSI-Controller
« am: 13. Januar 2004, 23:39:47 »

Rainer

  • Gast
Re: Festplatten testen mit SCSI-Controller
« Antwort #1 am: 14. Januar 2004, 01:15:51 »
man fx

Übrigens, wenn Du mit fx die badblock Info anschauen willst, mußt Du - bei einem neueren IRIX - bei älteren Platten den Parameter  -c mit angeben, sonst gibt's eine irreführende Antwort. -c bewirkt, daß die Platte nach cyl/hd/sec gefragt wird und nicht nach Blocknummern (was von älteren Platte anscheinend nicht immer verstanden wird)

Rainer
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 01:22:14 von Rainer »