Autor Thema: --==[ Götterlästerung ]==--  (Gelesen 6536 mal)

aCiDJaZZa

  • Gast
--==[ Götterlästerung ]==--
« am: 04. Januar 2004, 16:08:46 »
Das geht eindeutig zu weit !!!

BOSCH SGI 69A05, KEINE HAT MEHR + SIEMENS Pr.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3263708533&category=12
164

Jetzt können auch noch x-beliebige Hausfrauen sagen:
Ne SGI ? Hab´ ich auch eine zu Hause!

Da sollte man doch Protest einlegen. Also ich für meine Seite protestiere einfach schon mal..

Grüßle

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

--==[ Götterlästerung ]==--
« am: 04. Januar 2004, 16:08:46 »

gr00

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #1 am: 04. Januar 2004, 16:33:13 »
Das ist mal ein echt guter Geschirrspüler.
Also ich hätte das Teil auch gerne zuhause und ich denke, das wäre eine SGI die meine Frau auch wirklich gerne hätte :)

aCiDJaZZa

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #2 am: 04. Januar 2004, 16:46:10 »
Och, von dieser Seite hab´ ich das noch nicht gesehen. Danke, dass Du das erwähnst. Ich habe wohl für den Moment total überreagiert.

Grüßle

DSS

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #3 am: 04. Januar 2004, 17:59:09 »
Die einzige SGI, bei der meine Frau sagen würde:

   Du darfst heute wieder an die SGI   ;D ;D ;D

So vermessen ist meine bessere Hälfte gar nicht, das sie der Meinung ist, das sie das besser kann.

tg_it

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #4 am: 05. Januar 2004, 02:55:25 »
Eig. müsste sgi ja eine geschützte Marke oder so sein. Frage mich nur wie die den Namen dann verwenden dürfen.

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 661
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #5 am: 10. Januar 2004, 20:31:59 »
SGI als Modellnummer? Sowas dürfte sich kaum vermeiden lassen. Auch gesetzlich nicht zu verhindern sein. Die griffigen 3-Buchstabenkürzel sind einfach begrenzt und Siemens benutzt es ja nicht als Label oder Marke. Da dürfte sonst jeder 3-Mann-Unternehmer mindest einmal im Monat ne Abmahnung wegen unzulässiger Benutzung einer geschützten Marke bekommen, oder?

Es wäre meines Wissens ja sogar rechtlich erlaubt, wenn sich unsere bekannte Wustfabrik hier in Thü statt "thüfleiwa" (ärgs!!!!) mal eben SGI nennt, denn am Ende kommt bei denen was ganz anderes heraus, nämlich nur Wurst  ;) *kicher* will sagen, sie arbeiten in völlig unterschiedlichen Branchen.

add: ach nee, Bosch - nicht siemens, egeal. Werde aber gleich spaßeshalber mal "AMD" ausgooglen. Da kommt sicher viel Zeug zusammen.
« Letzte Änderung: 10. Januar 2004, 20:38:17 von Mr._Libelle »
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

gr00

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #6 am: 10. Januar 2004, 21:29:08 »
Siemens und Bosch sind bei Hausgeräten (Waschmaschinen, Herde, Spülmaschinen usw) das gleiche. Das ist die BSH, die Bosch Siemens Hausgeräte...

:)

msunix

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #7 am: 10. Januar 2004, 21:40:37 »
Nicht nur Bosch und Siemens, auch Neff, Bauknecht, Quelle Privileg und viele andere, bei uns weniger bekannte, Marken laufen bei der BSH in Traunreut (hier ganz in der Nähe) vom Band. Bei den meisten Geräten ist das Innenleben ein und das selbe, nur die Front sieht je nach Marke ein bisserl anders aus...

Servus,
  Michael  

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 661
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #8 am: 10. Januar 2004, 23:34:22 »
..jajaja, und manchmal steht vornedrauf "Onyx2" und innen ist es doch nur ein Schuhschränkchen  ;D *abduckvorvorbeifliegendengegenständen*
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

Hamster

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #9 am: 11. Januar 2004, 01:39:38 »

... oder ein Kühlschrank  ;D

http://home.planet.nl/~mourits/koelkast/

bis denne ...
Thomas

marty

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #10 am: 11. Januar 2004, 13:32:05 »
mit den ausgebauten Teilen hat der Typ bestimmt noch gut was nebenbei verdient ;D

marty

aCiDJaZZa

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #11 am: 11. Januar 2004, 18:09:26 »
Da gehört wohl der Spruch "Die kann alles, außer Kaffee kochen!" der Vergangenheit an. http://reality.sgiweb.org/eile/espressigo/leaflet.jpg
http://reality.sgiweb.org/eile/espressigo/SGI_Kaffee2.JPG

Dafür aber umso mehr "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben". ;D
http://reality.sgiweb.org/eile/indigo/Pictures/misc/espressigo.jpg

Vielleicht baue ich jetzt ja doch noch einen Auspuff dran.

Grüßle

Offline Beth

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 661
  • ../nachhause
    • Profil anzeigen
    • Aut!st.k
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #12 am: 11. Januar 2004, 23:02:27 »
An Dein Octane Gehäuse?? Oder hast Du auch so eine Expressigo??

Als einer, der was mit Gestaltung studiert hat, finde ich diese Dinger übrigens oberscheußlich. Nicht nur, weil damit diese Rechner grausam behandelt werden, nenee, wenn man sich das Gehäuse anguckt (vorher-hinterher) dann stimmt da nix mehr mit Linien/Proportionen etc. Es ist ein bissn wie Alien, der gerade aus dem Bauch von Kosmonaut rauswill.

Da sind wir wieder beim Thema: SGI-Modding ist irgendwas in der Steigerung von Sakrileg, Blasphemie und Wickeltisch.
Im richtigen Leben kommen die Hubschrauber ja doch nie rechtzeitig. (Isabel Allende)

DARRR

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #13 am: 12. Januar 2004, 01:13:39 »
Zitat
Da sind wir wieder beim Thema: SGI-Modding ist irgendwas in der Steigerung von Sakrileg, Blasphemie und Wickeltisch.


Irgentwie trifft das genau den Punkt...

aCiDJaZZa

  • Gast
Re: --==[ Götterlästerung ]==--
« Antwort #14 am: 12. Januar 2004, 17:07:51 »

Zitat

An Dein Octane Gehäuse?? Oder hast Du auch so eine Expressigo??


Eindeutiges N E I N in beiden Fällen !!

Meine original erworbenen Silicons werden nur über meine Leiche verunstaltet. Ich hatte ja schon ein schlechtes Gewissen, als ich eine zweite, nicht originale HD in meine Indigo² einbaute.

Das verlinkte Bildmaterial sah ich auch zum ersten mal und das mit sehr gemischten Gefühlen.

Eine Ausnahme!
So habe ich vor einigen Wochen per Zufall ein altes, schwer misshandeltes Octane-Gehäuse vor der verschrottung gerettet. Das Schicksal wollte es so. Hinein kommt RedHatLinux basierend auf PC-Technik. Allerdings werde ich innen nur zerstörungsfreie Veränderungen vornehmen. So steht einem künftigen Versatz in den Originalzustand nichts im Wege.
Der Vorteil für mich persönlich ist der vermiedene Anblick eines gewöhnlichen PC, gepaart mit aktueller, zeitgemäßer  Technik. Dahinter stehe ich voll und ganz.

Schließlich trage ich die alte Seele der einstigen Octane in meinem Herzen. :)

Grüßle