Autor Thema: Explorer unter Win XP Prof.  (Gelesen 5615 mal)

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Explorer unter Win XP Prof.
« am: 06. Oktober 2003, 23:40:24 »
Hallo an alle,

kennt sich einer von Euch mit Win XP Prof. aus (bitte nicht gleich steinigen  ;D ).

Wenn ich den Explorer (nicht den InternetExplorer) öffne, ist standardmässig immer der Ordner "Eigene Dateien" geöffnet.
Ich möchte aber, das sich der "Arbeitsplatz" öffnet und mir die Laufwerke anzeigt.
Gibt es da einen Weg???


mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Explorer unter Win XP Prof.
« am: 06. Oktober 2003, 23:40:24 »

grauling

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2003, 23:49:30 »
/start/programme/explorer   rechtsklick ->Eigenschaften
kann man "ausführen in"  einstellen,

aber das wäre zu einfach, stimmts?

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2003, 00:04:59 »
unter /Start/Programme/ ist bei mir kein Explorer eingetragen.

Ich habe aus dem Ordner Windows eine Verknüpfung zur Explorer.exe auf dem Desktop abgelegt.

Und wenn ich darauf einen Doppelklick ausführe und sich das Explorer-Fenster öffnet, soll in der linken Spalte der Arbeitsplatz geöffnet sein und nicht die Eigenen Dateien.

grauling

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2003, 00:52:27 »
hinter explorer.exe ein c:,  wo der arbeitsplatz abgelegt ist ???

tg_it

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #4 am: 07. Oktober 2003, 02:20:22 »
evtl gibts da einen trick über die allmächtige datenbank(registry) pfui

was du machen kannst nach dem explorer /e,pfad angeben

dann fokusiert er den pfad wenn du den explorer startest nur arbeitsplatz ist ein übergeordnetes objekt den schlüssel dafür kenn ich leider nicht.

edit:
was mir noch einfällt wenn du wintaste und e drückst startet er ja auch den explorer und geht in den arbeitsplatz oder muss es zwingend bei dir über eine verknüpfung gelöst werden?

edit2:
ich wusste es es gibt doch die möglichkeit es über schlüssel zu machen ;) nur nicht mehr genau wie doch google schon :D

- Klick mit rechter Maustaste auf START-Button
- Explorer auswählen
- Klick mit rechter Maustaste im rechten Fenster des Explorers
- wähle Neu und Ordner
- folgenden String eintippen: Systemsteuerung.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}

Auf gleiche Weise lassen sich weitere der Zugänge vereinfachen:
DFÜ Netzwerk: DFÜ Netzwerk.{992CFFA0-F557-101A-88EC-00DD010CCC48}
Drucker: Drucker.{2227A280-3AEA-1069-A2DE-08002B30309D}
Papierkorb: Papierkorb.{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}
Schriftarten: Schriftarten.{BD84B380-8CA2-1069-AB1D-08000948F534}
Arbeitsplatz: Arbeitsplatz.{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}

das wars wohl den ordner kannst du dir an jede beliebige stelle tun und er öffnet dir den explorer mit arbeitsplatz.  :)

noch ein edit mach ich jetzt nicht  :P
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2003, 02:30:08 von tg_it »

Joshi

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #5 am: 07. Oktober 2003, 11:27:02 »
@all: Jetzt tut nicht alle so, als wenn ihr noch nie ein Windowssystem gesehen oder berührt habt.

@Thomas

Deine Verknüpfung zum Explorer auf dem Desktop mit der rechten Maustaste anklicken und das Eigenschaftenfenster öffnen. Da gibt es einen Eintrag "Ausführen in:" Bei Dir steht da jetzt %HOMEDRIVE%%HOMEPATH% drin. Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:

1. Wenn Du den Ordner "Eigene Dokumente" nicht nutzt, dann kannst Du über die Systemsteuerung die Variablen ändern.

2. Du trägst hier den Pfad zum Arbeitsplatz ein. Ein Arbeitsplatz unter Windows gehört dem angemeldeten Benutzer (wie unter UNIX ;) ). Der Pfad geht ungefähr so: "C:\Dokumente und Einstellungen\$angemeldeter Benutzer (meist Administrator)\Desktop"

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß,

Jörg.


P.S.: Ist das das Heimerzheim in der Nähe von Euskirchen?
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2003, 11:28:56 von Joshi »

Offline Kathse

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #6 am: 07. Oktober 2003, 11:28:08 »
Moin,

Zitat

edit:
was mir noch einfällt wenn du wintaste und e drückst startet er ja auch den explorer und geht in den arbeitsplatz oder muss es zwingend bei dir über eine verknüpfung gelöst werden?


Ich fürchte fast, er hat keine stinkenden Windowstasten an seiner schwarzen Cherry G80-3000 ;-)
Die Auktion hat ihm mal ein gewisser Kathse empfohlen. Möcht mal gern wissen, was das für einer ist, dass der sowas macht. Wenn ich den in die Finger krieg ;-)

tg_it

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #7 am: 07. Oktober 2003, 13:04:49 »

Zitat

Der Pfad geht ungefähr so: "C:\Dokumente und Einstellungen\$angemeldeter Benutzer (meist Administrator)\Desktop"



Das ist so wohl nicht richtig oder? In diesem Desktop -  Verzeichnis gibt es meines Wissens keine Verknüpfung zum Arbeitsplatz.

Joshi

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2003, 15:17:04 »
Nein, das habe ich so auch nicht gesagt. Das angegebene Verzeichnis "Desktop" ist der Arbeitsplatz und wenn Du da rein schaust, dann siehst Du die Objekte (Programme und Verknüpfungen) die auf Deinem Desktop/Arbeitsplatz liegen. Desktop und Arbeitsplatz sind Synonyme.

Gruß,

Jörg.

Offline Kathse

  • Mood Master
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2003, 15:47:51 »



Tg_it, noch Fragen? ;D

Ich nehm die Bilder aber demnächst vom Netz... is mein Arbeitsrechner.

K

Nachtrag: Ich lasse die Bilder drin, nachdem ich jetzt zu Hause neue Screenshots gemacht habe.
Noch einer: Ich meinte Joshi, nicht tg_it, sorry :-[
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2003, 23:07:43 von Kathse »

Joshi

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2003, 16:00:06 »
Hi,

danke für die Korrektur, Kathse. Man sollte dann vorher doch noch mal schauen und ich versuchen aus dem Kopf zu erklären, bevor man sch... schreibt.  :-[

Jörg.

tg_it

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2003, 21:46:01 »
ja ok ich sehs ein hab das etwas missverstanden :D oder besser gesagt nicht gewusst wobei das auch xp spezifisch
sein kann. w2k macht das nicht jedenfalls bei mir ;)

Offline Thomas W.

  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 1368
  • This is where I start to have fun...
    • Profil anzeigen
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2003, 16:52:38 »
Hallo an alle,

und herzlichen Dank für die tatkräftige Hilfe.

Am nächsten bin ich meinen Vorstellungen bis jetzt folgendermassen gekommen:

Bei meiner Explorer-Desktopverknüpfung gebe ich unter EIGENSCHAFTEN/ZIEL folgendes ein

D:\WINDOWS\explorer.exe /n,/e

Jetzt öffnet sich das Explorerfenster und zeigt mir den Arbeitsplatz mit sämtlichen Laufwerken.

@ Jörg:

Genau, Swisttal-Heimerzheim, in der Nähe von Euskirchen und Bornheim.

Joshi

  • Gast
Re: Explorer unter Win XP Prof.
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2003, 19:32:31 »
Hi,

ich wohne in der Nähe von Mechernich (Firmenich um genau zu sein). Gibt es eigentlich in der Nähe von EU eine UserGroup oder einen Stammtisch für Interessierte wie wir?
Ich habe schon mal recherchiert, aber nix gefunden.

Gruß,

Jörg.