Superuser

Autor Thema: NetBSD auf Indy  (Gelesen 2217 mal)

Joshi

  • Gast
NetBSD auf Indy
« am: 06. Oktober 2003, 11:45:08 »
Hi,

habe am Freitag eine Indy bekommen und festgestellt, dass kein OS drauf ist - macht aber nix.

Ich habe mir dann netbsd sgimips gezogen, auf CD gebrannt und wollte die Installation starten. Natürlich ging das nicht. Also habe ich recherchiert und herausgefunden, dass man einige "setenv"-Kommandos ausführen sollte :
SystemPartition=scsi(0)cdrom(3)partition(8)
OSLoadPartition=scsi(0)cdrom(3)partition(0)
OSLoader=boot.elf
OSLoadFilename=netbsd

Ich habe das iso-Image mit Nero gebrannt. Das CD-Laufwerk ist am Bus 0 und hat ide Id 3. Die Fehlermeldung ist, dass der Volume Header nicht richtig ist.

Muss ich beim Brennen der CD was besonderes beachten oder habe ich irgendein Hardware-Problem?

Vielleicht hat irgendjemand ein altes IRIX 5.x oder so rumfliegen, von dem er mir zu Testzwecken mal eine Kopie machen kann. Ich denke, das geht bei der Lizenzbedingung von SGI in Ordnung. Natürlich übernehme ich die enstehenden Kosten.

Grüße,

Jörg.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

NetBSD auf Indy
« am: 06. Oktober 2003, 11:45:08 »