Autor Thema: Indy 8bit /24bit umbau  (Gelesen 6635 mal)

dl33

  • Gast
Indy 8bit /24bit umbau
« am: 15. August 2003, 16:48:42 »
Hi,

hat jemand von euch nen link zur hand wo beschrieben wird wie man eine indy 8bit karte zur 24bit umbaut?

Hab hier ne Funktionierende 8bit karte und ne halb Funktionierende 24bit karte.

Aus der 8bit würd ich gern ne 24bit machen :)

hatte mal gelesen das das geht.

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Indy 8bit /24bit umbau
« am: 15. August 2003, 16:48:42 »

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #1 am: 15. August 2003, 16:59:32 »
@dl33
einfach mal die indy aufmachen, elektrostatisch absichern, die 2 schrauben neben dem monitor interface hinten abschrauben, 2 lange schrauben auf der grafikkarte abschrauben (eine richtung festplatte, die andere diagonal gegenüber), eine schraube im eck richtung cpu abschrauben, die 8-bit karte entfernen, die 24-bit karte einschieben und festschrauben... voilà :)
rob
die 'indy workstation owner's guide' hat das auch bildlich dargestellt

update:
warum halb-funktionierend? das ist ein austausch, das würde ich also vorher überlegen, ob es sich lohnt... ;)
« Letzte Änderung: 15. August 2003, 17:04:31 von rob_gester »

dl33

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #2 am: 15. August 2003, 17:05:50 »
ich dachte eher an ram bausteine von der
24bit ablöten und an die 8bit anlöten  :)

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #3 am: 15. August 2003, 17:09:59 »
na dann die 2-3 fehlenden bausteine (hab gerade nicht im kopf, wieviele genau). wenn du schon weisst, dass der rest nicht streikt, dann los ;)

dl33

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #4 am: 15. August 2003, 17:12:46 »
waren das nur die rambausteine und sonst nix?

8bit hat 2
24bit hat 6

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #5 am: 15. August 2003, 17:25:13 »
hmm, auswendig weiss ich das auch nicht. wenn du keine doku hast, musst wahrscheinlich alle bauteile vergleichen, optisch und nach part-nummern.

dl33

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #6 am: 15. August 2003, 17:27:11 »
Zitat

hat jemand von euch nen link zur hand wo beschrieben wird wie man eine indy 8bit karte zur 24bit umbaut?


:)

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #7 am: 15. August 2003, 17:29:29 »
und wo hast du gelesen, dass das geht?

update:
http://www.reputable.com/indygfx.html
also die sind anscheinend gleich ;)
« Letzte Änderung: 15. August 2003, 17:33:06 von rob_gester »

dl33

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #8 am: 15. August 2003, 17:32:27 »
zum einen hatte ich mal bei ebay eine umgebaute gesehen

zum anderen hatte mir jemand gesagt das es geht.

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #9 am: 15. August 2003, 17:34:38 »

msunix

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #10 am: 15. August 2003, 17:35:15 »
Hi!

Im Usenet gab's zu dem Umbau vor einiger Zeit mal eine Beschreibung, ich glaube, da war auch ein Link auf eine Website, wo das mit Fotos beschrieben war. Google mal danach, es war sicher in comp.sys.sgi.* und irgendwann im letzten Jahr.

Insgesamt dürfte der Umbau aber nicht direkt einfach sein, Übung im SMD-löten und das passende Equipment dafür solltest Du auf jeden Fall haben, und viel Zeit...

Servus,
  Michael


dl33

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #11 am: 15. August 2003, 17:39:16 »
dann werd ich heut oder morgen mal testen ob es reicht nur die 4 brausteine umzulöten

rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #12 am: 15. August 2003, 17:41:16 »
schau mal vorerst hier rein:
http://www.jfc.org.uk/documents/indy_gfx.html
rob

SmellyCat

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #13 am: 15. August 2003, 17:41:53 »
hau mal Sparky an - der hat es mal geschafft iirc - nach dem Motto "aus 3 8 Bit mach eine 24 Bit"


rob_gester

  • Gast
Re: Indy 8bit /24bit umbau
« Antwort #14 am: 15. August 2003, 17:46:12 »
@mats
das war ja das obige, aber er hat ja die fehlenden chips von der original xl-24...
rob