Autor Thema: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k  (Gelesen 3921 mal)

andreas

  • Gast
128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« am: 25. Februar 2003, 17:18:22 »
Hallo,

m. W. irrt der Verkaeufer hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3403494656

Die 128 MB Streifen passen nur in die Indigo2 R10000 (IP28).

Oder gibt es andere Informationen?
Das waere einfach zu schoen, wenn meine Indy R5000 512 MB RAM haette...

Andreas
« Letzte Änderung: 25. Februar 2003, 17:19:01 von andreas »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« am: 25. Februar 2003, 17:18:22 »

msunix

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #1 am: 25. Februar 2003, 17:30:33 »
Nein, passt nicht. Indigo R4K (IP20), Indy (IP22) und Indigo2 R4K (IP22) fressen maximal 32MB-Riegel.
De Verkäufer in ePay behauptet einen Schmarrn, ich hab ihn dazu auch schon angemailt.

Servus,
  michael

SmellyCat

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #2 am: 25. Februar 2003, 17:51:18 »
Echt? - hmmm ich dachte.

Nun ja in einer I2 R10k sollte es aber klappen wenn auch dass hier Nebensache ist ;)

cycle30

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #3 am: 25. Februar 2003, 19:18:41 »
Ich meine, mal gelesen zu haben das auch eine Indigo mit IP28 Board nur bis 64 MB Riegel verträgt, aber auch das, zumindest offiziell, nur auf zwei Bänken. Der Maximalausbau (8x64 + 4x32) wäre dann 640MB.
Wobei durchaus auch 768MB laufen sollen.

Andre

Offline Sparky

  • Global Moderator
  • Mood Guru
  • *****
  • Beiträge: 732
    • Profil anzeigen
    • www.hyperstation.de
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #4 am: 25. Februar 2003, 20:09:22 »
Hallo,
hier nun mein bescheidener Senf dazu: Die Indigo² mit IP28 Board verträgt 1G RAM.
Michael hat recht und
Cycle30 hat auch recht.
Look here:
http://futuretech.mirror.vuurwerk.net/i2gigaram.html
« Letzte Änderung: 25. Februar 2003, 20:11:44 von Sparky »

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #4 am: 25. Februar 2003, 20:09:22 »

cycle30

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #5 am: 25. Februar 2003, 20:25:46 »
"chrickenh" verkauft auch eine I2 Impact 10000, also drängt sich die Vermutung auf, das er die 128 MB Riegel zumindest mal ausprobiert hat.

Andre

msunix

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #6 am: 25. Februar 2003, 21:18:30 »
Hi!

Inzwischen hat er den Auktionstext geändert.
Er hat mir auch zurückgemailt, kennt sich offensichtlich nicht so gut aus. Die Riegel hat er aus mehreren IP28'ern ausgebaut, die er anscheinend auch über eBay verhökert.

Servus,
  Michael

gr00

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #7 am: 25. Februar 2003, 21:23:34 »
Wie hoch liegt so Eure Preisschätzung?
Ich hätte Interesse an den Modulen, will aber nicht weit über Wert kaufen.

msalfer

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #8 am: 04. März 2003, 02:36:34 »
Na, da hat ja jemand dringend RAM gebraucht...
213 Euro für 512MB ist schon viel, wenigstens ist es billiger als ein Neukauf. 512MB Parity FPM für 292€ im Amiland, wenn man eine amerikanische Adresse zum liefern hat, sogar nur ca. 255€

Mal sehen, ob die nächsten billiger werden.

ggomtu

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #9 am: 04. März 2003, 03:06:46 »
Macht irgendwie nicht so richtig Sinn.
Mit 64er Steinen kommt man auf 768MB, die 128 lohnen
dann eigentlich nur, wenn man 2 Bänke vollkriegt (1GB)
IMHO lassen sich die 64er und die 128 nicht mehr mischen,
so daß man bei 512MB festhängt.(fast 500,- Teuronen fürs GB).

msunix

  • Gast
Re: 128 MB Riegel in Indigo/Indigo2 R4k
« Antwort #10 am: 04. März 2003, 20:56:22 »
Stimmt nicht ganz. 1*512MB+2*256MB oder 2*512MB, usw. eg geht jede Kombination, das einzige Limit ist, dass Du nicht über 1GB kommst. Das ist anscheinend ein Limit vom Chipsatz in der Indigo2.

Näheres hier:
http://www.futuretech.blinkenlights.nl/i2gigaram.html

Aber bei DEM Preis für die Module...???

Michael