Superuser

Autor Thema: 13W3 Monitor an O2?  (Gelesen 3035 mal)

Rainer

  • Gast
13W3 Monitor an O2?
« am: 25. Februar 2003, 02:50:43 »
Da ich z.Zt. nur 13W3 Monitore habe, kann ich meine eben gekaufte O2 nicht ohne Adapter betreiben.  Mit einem selbstgelöteten Adapter (nach einem Vorschlag aus der c't) geht's prima, den brauche ich aber für meinen PC.

Bevor ich mir die nötigen Komponenten besorge: gibt die O2 sync-on-green aus ? Dann würde es ja reichen nur die RGB-Leitungen zu verbinden und ich könnte mir einige Komponenten & Löterei ersparen.

Rainer

mood-indigo.org - Das unabhängige Silicon Graphics User Forum

13W3 Monitor an O2?
« am: 25. Februar 2003, 02:50:43 »

Impact

  • Gast
Re: 13W3 Monitor an O2?
« Antwort #1 am: 25. Februar 2003, 03:18:04 »
Kauf dir ein 13W3 zu D-Sub-15 Kabel bei recihelt und fertich .  ;D
"AK-SUN-5"
http://www.reichelt.de/index_direkt.html?AK%20SUN%205+PlqngtS4AQ4AAFC4Uqg+C643
Grüsse,
Markus
:D

majix

  • Gast
Re: 13W3 Monitor an O2?
« Antwort #2 am: 25. Februar 2003, 18:24:08 »
Die O2 gibt ebenfalls Sync-On-Green aus, ich musste bei meinem Samsung Monitor sogar die Sync-Anschlüsse vom BNC Kabel am Monitor ganz abziehen, ansonsten wollte er sich konventionell über die Extraleitung synchronisieren, und das Bild war dann arg grünlich...

Rainer

  • Gast
Re: 13W3 Monitor an O2?
« Antwort #3 am: 26. Februar 2003, 00:02:15 »

Zitat

Kauf dir ein 13W3 zu D-Sub-15 Kabel bei recihelt und fertich .  ;D
"AK-SUN-5"

und auf der 13W3-Seite muß ich wahrscheinlich alle Pins herausbrechen außer den RGB Coax?

Rainer

SmellyCat

  • Gast
Re: 13W3 Monitor an O2?
« Antwort #4 am: 26. Februar 2003, 00:05:25 »
müssen nicht - probiere es erstmal so es ist nämlich eine rechte Fummelei und bei vielen Monitoren geht es auch ohne diese Aktion.

Bekommst Du Snyc Probleme (z. B. Monitor wacht aus einem Standby nicht mehr auf) kannste immer noch die Pins abzwicken.

Kaputt kanste den Monitor eh nicht damit machen... und der Adapter könnte evtl mit den Pins auch noch für eine SUN dienlich sein.
« Letzte Änderung: 26. Februar 2003, 00:06:39 von SmellyCat »

Rainer

  • Gast
Re: 13W3 Monitor an O2?
« Antwort #5 am: 27. Februar 2003, 02:20:53 »

Hatte noch von einem anderen Adapterprojekt (GDM20D11 an PC) ein halbes VGA-Kabel herunliegen und habe mal auf die Schnelle nur die drei Koaxleitungen verbunden.
Erster Versuch: Monitor geht beim starten der O2 nicht aus dem standby  >:(
Schließlich kam ich dahinter, daß die drei Koaxleitungen im Kabel zwar rot, blau und grau (nicht grün) sind, daß aber die blaue Leitung für grün ist und die graue für blau. Wenigstens rot hat gestimmt  ;D
Damit ging's dann.
Da die Innenleiter der Koaxleitungen in dem VGA-Kabel aber nicht durch die Ösen der Koaxeinsätze des 13W3 Steckers passen, besorge ich mir jetzt trotzdem noch ein Sun-Monitorkabel. Man muß die Löterei nicht übertreiben...

Rainer